24. November 2013

[Filmreview] Catching Fire


Soooo ich komme gerade das zweite Mal aus dem absolut besten Film des Jahres (oder allerzeiten sogar!!) Am Donnerstag Abend war ich ja schon in Catching Fire mit meiner Schwester zusammen, aber danach konnte ich meine Begeisterung und meine Liebe für den Film einfach noch nicht in Worte fassen. Mir schwirrte so viel im Kopf herum, ich habe die ganze Zeit an den Film gedacht, aber die Worte wollten einfach nicht herauskommen ^^

Jetzt nach dem zweiten Mal schauen, bin ich ein wenig gefasster und hoffe ich kann jetzt einen anständigen Text für euch tippen. Nebenbei läuft hier gerade der Catching Fire Soundtrack, somit bin ich absolut eingestimmt ^^


Am Donnerstag Abend war ich ja schon total hippelig und aufgeregt! Nach 1 1/2 Jahren kommt endlich der heiß ersehnte 2te Teil ins Kino. Wie jeder weiß sind die Bücher ja meine absoluten Lieblinge und auch den ersten Film verehre ich total. Aber für den zweiten waren meine Erwartungen einfach noch höher, da der erste schon total überzeugt hat.

Und ich kann mit ruhigen Gewissen sagen, dass mich Catching Fire ganz einfach meeeeega mäßig überzeugt hat! Besser geht es nicht!! Der ganze Film war sooo perfekt und total nah am Buch! Die Darsteller waren der Oberhammer, das ganze Setting war perfekt!


In meinem Cinemaxx Kino gab es sogar ein kleines Schmankerl für alle Panem Fans. Das Catching Fire Menü :D Cola und Popcorn im Catching Fire Design, dazu gabs einen Schlüsselanhänger und 10 Sammelkarten von den Charakteren. Das Set hat schon einen Ehrenplatz auf meinem Regal erhalten ^^


Aber genug der Vorrede, jetzt komme ich endlich zum Film!!

Wer den Film jetzt noch nicht gesehen hat und sich nicht spoilern lassen möchte, sollte JETZT aufhören zu lesen, denn ich werde den Film haarklein analysieren ^^

Der Film beginnt mit einer dick eingepackten Katniss die am See ihres Vaters sitzt und in Gedanken versunken ist. Dann kommt aber auch leider schon mein absoluter Hass Charakter... Gale >.< Ich hasse ihn!!! Auch wenn ich Liam echt toll finde, so kann ich Gale einfach nichts sympathisches abgewinnen. Aber gut, ich will nicht die ganze Zeit über ihn meckern, das werde ich wahrscheinlich in Teil 3 und 4 mehr als genug machen^^

Gale und Katniss reden ein wenig und da erfährt man das Katniss in ein paar Stunden zur Tour der Sieger aufbrechen muss. Als die zwei dann Jagd auf Truthähne machen, bekommt man einen guten Einblick in Katniss Gefühlswelt. Denn als sie auf einen Truthahn schießt, sieht sie auf einmal Marvel vor sich, den sie in der Arena erschossen hat. Man merkt das Katniss die Spiele nicht vergessen hat und das es alles noch sehr präsent in ihrem Kopf ist. Großes Lob (dem noch viele folgen werden) an Jennifer, man hat ihr die Angst und das Durcheinander total abgekauft!


Was dann kommt, hat mich tierisch sauer gemacht!! :D Die Kussszene zwischen Katniss und Gale hasse ich ja schon im Buch, aber es im Film zu sehen war noch viel schlimmer... da hätte ich Gale am liebsten in sein dummes Gesicht gehauen xD Auch sein doofen Satz: "Ich musste das tun, wenigstens einmal." fand ich doooof :P Und ich werde im Film leider auch nicht vor weiteren Küssen verschont, aber dazu später mehr...


Da Suzanne Collins sich dafür eingesetzt hat, dass Prim's Katze Butterblume endlich eine richtig orangfarbene Katze ist, sah man die auch gleich auf einem Brunnen im Dorf der Sieger sitzen. So knuffig *-*


Da es ja der Tag des Beginns der Siegertour ist, müssen natürlich alle topfit sein. Und somit macht sich Katniss auf zu Haymitch, der mal wieder im Delirium liegt. Mit einem Krug Wasser ist er auch gleich topfit und ich habe mich gefreut, dass die Szene genau war wie im Buch. Denn dann taucht auch gleich Peeta bei Haymitch auf und man merkt, was für eine kühle Stimmung zwischen unserem göttlichen Liebespaar liegt....
 
Zu Hause wartet dann auch gleich die richtig fiese Überraschung auf Katniss... Denn der gefürchtete Präsident Snow ist bei ihr im Haus und will einen kleinen Plausch mit ihr halten. Da ist auch der Dialog fast 1 zu 1 aus dem Buch übernommen, auch Katniss knaller Spruch mit dem wackligen System. Snow kann einem echt Angst einjagen. Als er dann noch Katniss zeigt das er den Kuss zwischen ihr und Gale gesehen hat, und von ihr verlangt, ihn und die Distrikte davon zu überzeugen, dass die Liebe zwischen ihr und Peeta echt ist, wird Katniss doch leicht panisch, was sie sich natürlich nicht ansehen lässt. Aber sie tat mir da schon arg leid :(

Als Snow dann endlich verschwunden war, kam mal ein kleiner süßer Teil. Denn Effie tauchte auf und im Schlepptau hatte sie Flavius und Octavia!! Die zwei fehlten mir ja im ersten Teil total, denn im Buch sind sie einfach so liebenswert. Leider fehlte Venia diesmal auch komplett :/


Cinna erschien auch recht schnell auf der Bildfläche und es gab erstmal eine dicke Umarmung zwischen Katniss und ihrem Stylisten. Die zwei sind einfach echt knuffig zusammen! Als Katniss dann fertig gestylt ist, wird die Kamera auf Caeser Flickerman im Kapitol geschwenkt, der die Siegertour ankündigt. Dann ist es soweit, Katniss und Peeta stehen das erste Mal wieder vor einer Kamera und müssen gleich das Liebespaar spielen. Katniss wirft sich direkt auf Peeta und küsst ihn so überzeugend, dass er hinterher sagt, er hätte gedacht der Kuss wäre echt.... Der Kuss war aber auch echt zuckersüß *-*

Als nächstes sind unsere Freunde mit dem Zug auf den Weg nach Distrikt 11, wo der erste Halt der Siegertour stattfindet. Da Rue und Thresh aus dem Distrikt kommen, muss natürlich eine bewegende Rede her. Dumm nur das Katniss absolut nichts einfällt und so Effie Karten verteilt, auf denen ein paar nette Worte stehen. Aber Peeta wandelt die Worte so ab, dass sie jeden Menschen in Distrikt 11 tief im Herzen berühren. Als er dann den Familien der beiden toten Tribute einen Monatsteil seines Preises anbietet, begeht er einen schweren Fehler, denn sowas ist gar nicht erlaubt. Katniss bringt den Stein dann richtig ins Rollen. 


Als sie noch eine tief bewegende Rede über Rue und Thresh hält, beginnt ein alter Mann im Publikum die Spotttölpel Melodie zu pfeifen und macht den Gruß mit den drei Fingern. Die Friedenswächter reagieren sofort, stürmen auf den alten Mann zu, zerren ihn auf die Bühne und jagen ihm eine Kugel in den Kopf. Katniss und Peeta sind geschockt. Und ich war auch total geschockt, obwohl ich ja wusste was passierte, aber ich hatte trotzdem Tränen in den Augen, da die Szene so intensiv war.

Haymitch schnappt sich nach dem Dilemma Peeta und Katniss und bringt sie erst einmal auf den Dachboden. Da gesteht Katniss den beiden endlich was Präsident Snow gesagt hat und womit er gedroht hat. Peeta hätte ruhig noch ein wenig mehr ausrasten können, aber er hat auch so gut rumgeschrien. In dieser Szene merkte ich mal wieder, was für eine wundervolle Schauspielerin Jennifer Lawrence ist, denn ich bekam bei ihrer weinerlichen Stimme total Gänsehaut. Die drei beschließen, dass es das beste ist, die Liebesgeschichte so überzeugend wie möglich zu spielen.

 
 Und so begeben sich Katniss und Peeta in einen Sog von Reden, Auftritten und Küssen. Aber so viel Mühe wie sich die zwei geben, in den Distrikten beginnt es immer mehr zu brodeln. Die Menschen wollen die wahren Worte von Katniss hören und gehen auf die Barikaden. Immer mehr Menschen werden von den Friedenswächtern ruhig gestellt. Als Katniss eines Nachts im Zug spazieren geht, sieht sie im Kontrollraum Bilder von einem Aufstand. Da wird ihr das Ausmaß der Katastrophe langsam klar.

 




 Was im Zug auch noch passierte: Katniss und Peeta schlafen in einem Bett!! Wer das Buch kennt weiß natürlich, dass es nur passiert, damit die zwei keine Albträume haben, aber ich fand es trotzdem sooooo süß <3 Da kam dann auch Peeta's "Immer bzw. Always" zum Einsatz <3

 


Um Snow und die Menschen in den Distrikten endgültig zu überzeugen das ihre Liebe echt ist, schlägt Katniss vor das Peeta ihr einen öffentlichen Heiratsantrag macht. Der Antrag wird leider ohne Ton bei Caeser gezeigt, aber es war trotzdem echt schön anzusehen.

 
Die Siegertour endet dann im Kapitol, wo Katniss Plutarch Heavensbee kennenlernt, den neuen obersten Spielmacher. Da hat mir dann die Szene mit der Uhr und den Spotttölpel gefehlt, aber Katniss kam in der Arena ja auch so drauf.

Aber ich muss unbedingt noch erwähnen, wie wundervoll Katniss ihr Kleid ausgesehen hat *_* Mit diesen Flammen als Schulterpartie !! Wow, da hat unser Cinna sich mal wieder sehr übertroffen!


Snow gibt Katniss zu verstehen, dass sie versagt hat. Dabei steht er auf einem Balkon und trinkt kurz vorher noch einen Schluck Wein. Als dann auf einmal aus seinem Mund Blut in den Wein tropft, wird einem klar das mit ihm etwas nicht stimmt. Wer Band 3 gelesen hat, weiß natürlich was es damit auf sich hat.
 



Zurück in Distrikt 12 macht Katniss sich als erstes auf den Weg zu Gale. Sie sagt ihm das sie in den Wald fliehen will, damit niemand ihnen etwas anhaben kann. Gale jedoch hält nicht viel von der Idee und als er ihr seine Liebe gesteht und Katniss das nicht seiner Erwartungen gemäß erwidert, will er gar nicht mehr weg. 

In der Zwischenzeit haben sich Snow und Plutarch einen Plan ausgedacht, wie sie Distrikt 12 richtig fertigmachen können. Der Distrikt bekommt einen neuen obersten Friedenswächter, Romulus Thread. Noch dazu werden ein Pranger und andere Foltergeräte im Distrikt aufgebaut. Als der Hob niedergebrannt wird, sind Katniss und Gale zur Stelle und helfen den Menschen. Katniss kümmert sich rührend um die alte Ripper, aber dann hört sie komische Geräusche von Platz und rennt los.

 

Und jaaa ich gebs zu ich bin fies, aber die Szene fand ich so toll ^^ Gale wird ausgepeitscht, hach fand ich das toll :P Aber Katniss musste es natürlich aufhalten und auch Haymitch und Peeta kamen ihr zu Hilfe. Nur die drei bekommen so einen tollen Auftritt hin! Thread gibt dann irgendwann nach und lässt die vier laufen. 

Gale wird daraufhin zu Katniss Mutter und Prim geschleppt und Prim macht sich gleich ans Werk um ihn zu helfen. Da fiel mir dann leider wieder auf, wie sehr Madge in den Filmen fehlt, denn sie hatte ja das Morfix gebracht.

Dann kam natürlich wieder eine Hassstelle, denn Katniss küsst Gale doch wahrhaftig und verspricht ihm zu bleiben und eine Menge Ärger zu machen. 



 

Danach gab es noch ein schönes Gespräch zwischen Katniss und Prim, in dem Prim meint, dass sich nach den letzten Spielen etwas verändert hat und das sie Hoffnung in den Menschen sieht. Die Szene war echt berührend und man merkt Prim an, wie erwachsen sie geworden ist.




Am nächsten Abend kam dann die Szene auf die ich mich am allermeisten gefreut habe!! Die Verkündung des Jubel-Jubiläums. Denn in diesem Teil müssen die Sieger aus den vergangen Spielen in die Arena... Das bedeutet das auch Katniss wieder mit hinein muss... Als sie das realisiert, rennt sie erst mal in den Wald und bekommt einen Zusammenbruch. Das fand ich zwar alles sehr gut gemacht, aber im Buch hat mir ihr Zusammenbruch noch besser gefallen, denn dort schreit sie richtig ihren Frust heraus.

Jedoch fängt Katniss sehr schnell an einen Plan zu entwickeln und macht sich auf den Weg zu Haymitch. Und genau wie im Buch nimmt Katniss Haymitch erstmal die Flasche aus der Hand und trinkt einen großen Schluck ^^


Anschließend drängt sie ihn dazu sich freiwillig zu melden, falls Peeta bei der Ernte gezogen wird, oder in der Arena Peeta am leben zu erhalten. Denn bei diesen Spielen soll unbedingt Peeta überleben, da er doch der beste der drei ist. 


Danach kam eine Szene, die so gar nicht im Buch vorkam... und die hätten sie auch gerne weglassen können-.- Katniss und Gale sitzen im Wald und Gale sagt nur: "Wir hätten doch weglaufen sollen." Danach küsst Katniss ihn einfach und geht. Die Szene hätten sie sich echt sparen können :D

Die Ernte war total emotional!!!! Effie hat zwar versucht ein wenig Schwung reinzubringen, aber da ihr Katniss und Peeta ja auch schon sehr ans Herz gewachsen sind, kam das natürlich absolut nicht rüber. Als sie Katniss Namen aufruft, zerbricht es einem fast das Herz, so traurig schauen die zwei sich an :( Natürlich wird Haymitch's Name gezogen und Peeta meldet sich freiwillig. So viel zu dem tollen Plan von Katniss das Peeta nicht in die
Arena muss... 

 




Der ganze Distrikt macht zum Abschied noch einmal den Gruß und dann werden Katniss und Peeta auch schon von den Friedenswächtern zum Zug gebracht. Verabschieden dürfen sie sich dieses mal nicht.





Auch im Zug gab es dann wieder eine sehr emotionale Effie Szene, denn sie ist sehr traurig darüber das sie beiden wieder in die Arena müssen und macht den Vorschlag, dass sie Peeta und Haymitch noch etwas goldenes besorgt, denn Katniss hat ja ihre Spotttölpelbrosche und Effie ihre goldenen Haare ;)

Im Kapitol angekommen hält Haymitch unserem Liebespaar auch gleich einen Vortrag darüber, das sie unbedingt Verbündete brauchen werden. Katniss stellt sich natürlich quer, denn sie will keinem anderen trauen.


Als nächstes werden die anderen Tribute ein wenig vorgestellt. Die Karrieros, Beetee und Wiress und mein geliebter Finnick, zu dem ich gleich noch eine Menge sagen werde^^ Auch einen kurzen Blick auf Annie konnte man erhaschen, die ich mir jedoch ein wenig anders vorgestellt hatte. 


Und dann kam auch schon die Eröffnungsfeier und damit zwei meiner absoluten Lieblingsszenen!! Wer das Buch kennt, der weiß mit wem Katniss vor der Eröffnung ein kleines Gespräch führt... richtig!! Mit Finnick-Baby!! Und OMG er ist sooo perfekt geworden!! Total hübsch und sooo sexy mit seinem freien Oberkörper! Und er kommt total charmant rüber, aber man merkt das dort unter der Fassade noch mehr ist. Also Sam macht meinem Joshi schon ein wenig Konkurrenz ;)

Die Eröffnung und die Wagenparade waren der Hammer!! Katniss und Peeta sahen wieder fantastisch aus und ihre Flammenkostüme waren der Wahnsinn! Sogar Snow hat beeindruckt geguckt.


Danach lernte man denn auch Seeder und Chaff kennen und Chaff gibt Katniss auch sofort einen Kuss auf den Mund xD Das ganze Kino hat gelacht^^


Gloss der Schnuckel :D
Im Fahrstuhl trafen Katniss, Peeta und Haymitch dann auf Johanna... Ich liebe die Szene ja schon im Buch, aber im Film war sie echt nochmal geiler! Johanna zieht sich nackig aus und Katniss Blick als Peeta den Reißverschluss aufmacht, einfach göttlich!! Da muss ich auch noch ein riesen Lob an Jena Malone aussprechen, sie ist eine perfekte Johanna! Hätte ich gar nicht gedacht, aber sie hat sie total überzeugend gespielt und mit so viel Witz.

Am nächsten Morgen beginnt das Training der Tribute. Als Katniss und Peeta ankommen, sitzt da nur ein Tribut und der übergiebt sich erstmal herzhaft xD Aber schnell wird einem klar, dass die meisten und gerade die Karrieros richtige Killer Maschinen sind! Enobaria und Brutus möchte ich nicht im Dunkel begegnen... Dagegen würde ich Gloss gerne mal treffen, denn der ist echt ein Schnuckelchen ^^ 


Katniss freundet sich als erstes mit Beetee und Wiress an, die ich ja auch im Buch große Klasse fand und die im Film auch super getroffen sind! Die beiden zeigen ihr, das vor den Spielmachern ein Kraftfeld installiert wurde, was wohl auf Katniss Einzeltraning im ersten Teil zurückgeht. 

Peeta und die Morfixerin aus Distrikt 6

Auch mit Mags freundet sich Katniss gleich an und Mags ist einfach soooo eine süße alte Dame!!

Als Katniss dann eine Runde schießen geht, sehen ihr alle Tribute zu und sind so begeistert, das gut die Hälfte von ihnen Katniss als Verbündete will. Aber Katniss will nur Beetee, Wiress und Mags oder sonst keinen. Doch Haymitch hat noch andere Pläne für sie. 


 





Danach kamen die Einzeltrainings und ich war froh, dass man das Bild von Rue sah, was Peeta gemalt hat. Auch Katniss ihr gehängter Seneca Crane sah echt cool aus :D Jedoch fehlte mir im Film die Punkte vergabe wo Katniss und Peeta beide 12 Punkte bekommen. Ich hoffe die gibts später auf der Dvd als Bonusszene.





Die Interviews fand ich auch einfach bombe!!! Vor allem Johanna wie sie das Publikum anschreit und ein Piepton eingefügt wurde! Katniss muss auf speziellen Wunsch von Snow ihr Hochzeitskleid tragen. Das Kleid ist einfach umwerfend!!! Aber natürlich hat Cinna eine Kleinigkeit eingefügt...

 


 Und als Katniss sich auf der Bühne dreht, geht das Kleid in Flammen auf und Katniss steht plötzlich als Spotttölpel auf der Bühne! Einfach wunderbar gemacht! 

Peeta bringt dann den totalen Knaller! Er gesteht Caeser, dass die Hochzeit schon längst stattgefunden hat und das Katniss schwanger ist von ihm... Das ganze Kapitol ist total ausgerastet und verlangt das die Spiele abgesagt werden. Und dann kam die schönste Szene!! Alle Sieger fassen sich an den Händen und stehen als geschlossene Einheit auf der Bühne. Schnell werden überall die Bildschirme ausgeschaltet, aber zu spät, jeder hat die öffentliche Demonstration gesehen.

Schön wäre es gewesen, wenn die Spiele tatsächlich abgesagt worden wären, aber dem ist ja leider nicht so :( Und so müssen sich Peeta und Katniss schweren Herzens von Effie und Haymitch verabschieden und die Verabschiedung ist auch sehr sehr traurig!

Dann bricht der nächste Morgen an und Katniss und Cinna werden zur Arena gebracht, wo Katniss erstmal ihren superschicken Schutzanzug anzieht. Die Verabschiedung der beiden war auch echt traurig, vor allem weil man ja weiß was gleich passiert... :( Als Katniss in der Röhre steht, springt die Tür auf und Friedenswächter stürmen herein... Der arme Cinna wird schwer verprügelt und Katniss muss alles mit ansehen.


Aber Katniss hat nicht lange Zeit, sie muss sich sofort wieder fangen, denn jetzt ist sie in der Arena. Und die Arena ist sooooooooooooooo genial!!! Einfach haargenau wie im Buch! Es sah so klasse aus mit dem Wasser, dem Füllhorn und den Speichen drumherum und dem riesen Dschungel außenherum. Genauso hatte ich mir die Arena beim lesen immer vorgestellt.

Als der Gong ertönt zögert Katniss nicht und macht sich sofort auf den Weg zum Füllhorn und dem rettenden Bogen und Pfeilen. Dort trifft sie auch gleich auf ihren ersten Verbündeten, nämlich Finnick! Haymitch hat ein Abkommen mit ihm geschlossen und ihn seinen goldenen Armreif überlassen, sodass Katniss ihn erkennen kann. Finnick metzelt einen Tribut nieder und dann machen sie sich auf die Suche nach Peeta. Mags findet ihn schließlich, wie er sich mit einem Tribut einen Kampf im Wasser liefert. Als die zwei untertauchen und die Kanone ertönt denkt man schon fast, jetzt hat es Peeta erwischt, aber dem war zum Glück nicht so.
Die vier Verbündeten machen sich auf den Weg in den Dschungel. Es ist tierisch heiß und Süßwasser zum trinken scheint es nirgendwo zu geben. Mein lieber Peeta geht vor und schlägt dabei immer wieder mit seinem Messer nach den Ranken... Und das wird ihm zum Verhängnis, denn Katniss kann ihn nicht schnell genug warnen und so schlägt er volle Kanne in das Kraftfeld, das die Arena umgibt....


Peeta's Herz bleibt stehen und man denkt schon, jetzt ist er für immer weg, aber Finnick schafft es zum Glück, ihn wiederzuleben!! Dafür werde ich Finnick ewig dankbar sein! Und Katniss wahrscheinlich auch.

Als Peeta wieder erwacht gibt es einen richtig süßen Kuss von Katniss und die vier machen sich wieder auf die Suche nach Wasser. 


Am Rande der Arena angekommen, bemerkt Katniss, dass eine riesen Kraftfeld Kuppel die gesamte Arena umgibt. Sie beschließen eine Schlafenspause einzuschieben, denn es ist jetzt schon stockdunkel. Haymitch hat beschlossen großzügiger Gastgeber zu sein und schickt unseren Freunden per Fallschirm einen Zapfhahn, mit den man aus den Bäumen Trinkwasser gewinnen kann. Nicht mehr durstig schlafen Mags und Peeta ein, während Katniss und Finnick Wache halten.

Auf einmal ertönen zwölf Glockenschläge (boaaah das fand ich soooo gruselig -.-) und irgendwo in der Arena schlagen in einem Baum ganz viele Blitze ein. Katniss und Finnick denken sich nicht viel dabei und Finnick geht nun auch schlafen. Katniss versucht zwar wachzubleiben, aber schläft dann doch ein. 


Und dann kam die Szene, von der ich bestimmt noch Albträume bekommen werde ._. Katniss wacht auf und bemerkt, dass hinter ihnen sich ein komischer Nebel angeschlichen hat. Als sie ihn berührt, gibt es einen lauten Knall, sie fällt unter Schmerzen zurück und auf ihrer Hand zeigen sich sofort fiese weiße Blasen. (Das sah sooooooooooooooooo eklig aus >.<)

Die anderen sind mittlerweile von ihrem Schrei aufgewacht und fliehen jetzt vor dem Nebel. Doch er kommt immer dichter und als Katniss hinfliegt und Peeta ihr helfen will, wird er so schwer von Nebel getroffen, dass er nicht mehr wirklich weiterlaufen kann. Da Katniss ihn nicht tragen kann und Finnick schon Mags auf den Schulter hat, gibt Mags Finnick einen Kuss und rennt geradewegs in den Nebel.... Man hört die Kanone knallen und einem wird klar, dass Mags sich gerade geopfert hat :( So eine tolle Frau!! Katniss und Finnick helfen Peeta beim laufen und als die drei schon fast am Rande ihrer Kräfte angekommen sind, verzieht sich der Nebel auf einmal und sie werden verschont.


Katniss findet dann heraus, dass Wasser bei den Blasen hilft und das es heilt. Die drei nehmen ein Bad und sind anschließend wieder fit.

Peeta ist im Dschungel und will Wasser aus einem Baum holen, als Katniss und Finnick die seltsamen Affen bemerken, die immer mehr werden... Katniss ruft Peeta zu sich und schon greifen die Affen an. Die waren echt super gemacht! Als Peeta von einem Affen angegriffen wird, springt hinter einem Baum die Morfixerin heraus und rettet Peeta so das Leben. Ihres jedoch ist fast zu Ende. Unsere Freunde retten sich zum Strand und komischerweise kommen die Affen nicht hinterher. Peeta kümmert sich rührend um die Morfixerin, die mittlerweile ihre letzten Atemzüge tut. Als sie gestorben ist, holt ein Hovercraft ihren toten Körper ab.


Katniss, Peeta und Finnick stärken sich erstmal mit ein wenig Fisch, als ihnen gegenüber im Dschungel sich eine riesen Welle aufbaut, die immer größer wird. Zum Glück kam sie nicht zu ihnen rüber, aber auch dort wird meinem Hovercraft ein toter Tribut von Baum gefischt. 


Am Strand tauchen dann auf einmal drei Gestalten auf, die aussehen als wenn sie in rote Farbe getaucht wurden. Es sind Johanna, Beetee und Wiress. Als die drei im Dschungel waren, regnete es auf einmal Blut, deswegen sehen sie so mitgenommen aus. Wiress ist ziemlich durcheinander und sagt immer nur: "Tick Tack" wie eine Uhr! Das wird Katniss auch sehr schnell klar und sie findet heraus, dass die Arena eine Uhr ist, und das zu jeder Stunde in einem Sektor eine neue Grausamkeit der Spielmacher auf sie wartet. Ein ganzes Stück schlauer als vorher macht sich die Gruppe auf den Weg zum Füllhorn, um nochmal die Waffen in Augenschein zu nehmen.

Dort warten aber schon die Karrieros auf sie und Wiress fällt Gloss zum Opfer, der aber postwendend von Katniss erschossen wird. Auch Cashmere überlebt nicht lange, denn Johanna haut ihr die Axt in den Kopf. Nur Brutus und Enobaria können entkommen. Den Spielmachern gefällt es nicht, dass die Gruppe über die Uhr bescheid weiß und so wird kurzerhand die Insel mit dem Füllhorn gedreht, sodass die Tribute nicht mehr wissen, wo jetzt welcher Sektor ist.


Die Gruppe rettet sich wieder zum Strand und überlegt, welche Tribute noch am leben sind, als Katniss plötzlich Prim schreien hört! Sie rennt sofort in den Dschungel hinein. Prims schreien wird immer lauter, bis Katniss bemerkt, dass es ein Schnattertölpel ist... 

Sie erschießt ihn und Finnick kommt zu ihr, der aber auch sofort jemanden hört, der ihm sehr viel bedeuten muss. Die zwei werden von ganz vielen Schnattertölpeln verfolgt, die alle anders schreien. Allerdings kommen sie nicht aus dem Dschungel heraus, denn eine unsichtbare Mauer versperrt den Weg...

Nach einer Stunde ist der Horror aber vorbei und die zwei können wieder aufatmen. Dann gibt es noch eine schöne Ansprache von Johanna, bei dem sie Präsident Snow verhöhnt.

Im anschließenden Gespräch zwischen Katniss und Johanna wird klar, dass Finnick die Stimme eines Mädchens namens Annie gehört hat, die ja seine einzig wahre Liebe ist <3


Beetee hat in der Zeit einen Plan geschmiedet wie sie die restlichen Karrieros töten können. Sie verlegen einen Draht vom Zwillingsbaum zum Wasser, und wenn der Blitz um Mitternacht in den Baum einschlägt, sollten die zwei getötet werden. Alle stimmen dem Plan zu.


Katniss und Peeta setzen sich ein Stückchen abwärts hin und Katniss ist der Meinung das sie sich jetzt auf den Weg machen sollten und sich von den anderen lösen sollten. Peeta will jedoch noch abwarten bis Brutus und Enobaria tot sind. Die zwei erzählen sich gegenseitig, dass Haymitch ihnen beiden Versprechen gegeben hat, das der jeweils andere lebend aus der Arena kommt. Peeta möchte natürlich das Katniss überlebt und er ist der Meinung das ihn keiner braucht. Anschließend übergibt er Katniss das goldenen Medallion, in dem Fotos von ihrer Familie und Gale drinnen sind. Katniss gesteht Peeta jedoch, dass sie ihn sehr wohl braucht und dann kam der allersüßeste Kuss den es je gab *_* Man merkte richtig das die beiden mehr wollen und Katniss wird in dem Moment ja auch klar, dass sie doch mehr für Peeta empfindet <3 

Dann wird mal wieder zu Snow und Plutarch geschwenkt, die gespannt alles verfolgen. Plutarch lässt Snow dann alleine sitzen mit dem Ratschlag, die Show zu genießen. Ich glaube jedem wird jetzt schon klar, wohin Plutarch verschwindet ;)

Am Zwillingsbaum angekommen verlangt Beetee, dass Katniss und Johanna die Spule zum Wasser tragen und dabei den Draht abrollen. Katniss und Peeta weigern sich zuerst, wollen sie den anderen doch nicht alleine lassen. Jedoch werden sie überstimmt und es bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, als sich den Willen der anderen zu beugen. Bei der Szene hatte ich soo die Tränen in den Augen... denn es ist schließlich die letzte Szene, in der sich Peeta und Katniss sehen, wo noch alles normal ist :/


Als Katniss und Johanna auf den Weg zum Strand sind, bleibt die Spule plötzlich hängen und Brutus und Enobaria sind ihnen auf den Fersen. Johanna schlägt Katniss nieder und schneidet ihr den Aufspürer aus dem Arm, was einen jedoch erst später klar wird.
 

Katniss rennt zurück zum Zwillingsbaum um Peeta zu retten. Doch der ist nicht mehr da. Stattdessen findet sie Beetee, der anscheinend versucht hat, sein Messer mit dem Draht umwickelt ins Kraftfeld zu stoßen. Als Finnick dann auch noch auftaucht und zu ihr sagt, sie soll nicht vergessen wer der wahre Feind ist, beginnt Katniss den Plan zu begreifen.

Der Blitz schlägt in dem Baum ein und Katniss mit Draht umwickelter Pfeil fliegt geradewegs ins Kraftfeld, dass dadurch zerstört wird. Alles explodiert.


Als Katniss am Boden liegt und über ihr das Kraftfeld auseinander bricht, da dachte ich die ganze Zeit, die Szene kennst du irgendwo her Oo Ob ich die jetzt mal geträumt habe oder so, kann ich nicht sagen, aber ich finds schon komisch xD


Katniss wird dann mit einem Hovercraft aus der Arena geholt und findet sich später mit Beetee in einem Krankenzimmer wieder. Mit einer Spritze bewaffnet, durchsucht sie das Hovercraft. Schließlich stößt sie auf Haymitch, Plutarch und Finnick, die ihr erklären das sie dort rausgeholt werden musste, denn Katniss ist der Spotttölpel und mit ihr lebt die Revolution.


Peeta wurde leider vom Kapitol gefangen genommen *heul* Was das heißt, weiß ja jeder der die Bücher gelesen hat :((((( Katniss rastet erstmal richtig schön aus und haut Haymitch eine runter. Plutarch betäubt sie dann.


Als sie wieder erwacht sitzt Gale an ihrem Bett und eröffnet Katniss, dass es keinen Distrikt 12 mehr gibt, dass das Kapitol ihn zerstört hat. In der letzten Szene wird die Kamera direkt auf Katniss Gesicht geschwenkt. Das hat mir leider absolut nicht gefallen, denn diese Endeinstellung gab es schon bei Twilight und auch bei Vampire Diaries... da hätte man ruhig was anderes am Ende machen können....




Oh mein Gott xD Respekt an alle, die sich das bis zum Ende hin durchgelesen haben!! So viel wollte ich doch gar nicht schreiben, aber ich konnte nicht aufhören^^

Gut, richtige Kritikpunkte habe ich nicht wirklich, es haben mir vielleicht 1-2 Sachen gefehlt, die ich gerne mit drinnen gehabt hätte, wie zB die Punktevergabe oder Bonnie und Twill. Aber das sind wirklich nur Minimal Sachen, über die ich sehr gut hinwegsehen kann^^




Mein Fazit:
Ich habe einen neuen Lieblingsfilm und er heißt "Catching Fire"!!! Ich glaube es wird sehr sehr schwer den Film von meinem Platz 1 zu verdrängen, denn ich fand ihn einfach meeeega perfekt!! Es war alles so stimmig und dazu noch soo nah am Buch! Eine bessere Verfilmung kann es glaub ich gar nicht geben. Ich denke zwar, dass Teil 3 und 4 auch noch mega gut werden, aber da dort viele Sachen sind, die mich sehr traurig stimmen, denke ich, dass der zweite Film einfach mein Liebling bleiben wird <3 



 

Bildquellen:

Bild 1  (Catching Fire Poster): 
http://images.cinefacts.de/Die-Tribute-von-Panem-Catching-Fire-DE-Poster.jpg

Bild 2: Katniss und Gale:
http://static4.businessinsider.com/image/51ebf7b06bb3f7295800003a-1200-600/hunger-games-catching-fire-3.png
 
Bild 3: Peeta & Katniss:
http://wac.450f.edgecastcdn.net/80450F/screencrush.com/files/2013/01/catching-fire-pics-katniss.jpg

Bild 4: Peeta & Katniss im Bett:
http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2013/10/15/article2460395-18BE830200000578-884_634x306.jpg 
 
Bild 5 Effie & Peeta & Katniss: 
http://img2.timeinc.net/ew/i/2013/07/22/Catching-Fire.jpg

Bild 6: Katniss und Peeta
http://www.nochnfilm.de/wp-content/uploads/2013/11/Die-Tribute-von-Panem-Catching-Fire-03.jpg

Bild 7: Gale: 
http://static3.wikia.nocookie.net/__cb20130110150841/dietributevonpanem/de/images/5/50/CFgale.jpeg

Bild 8: Prim Und Katniss:
http://static.hypable.com/wp-content/uploads/2013/04/katniss-prim-the-hunger-games-catching-fire.jpg

Bild 9: Ernte 1: 
http://www.ropeofsilicon.com/wp-content/uploads/2013/10/hunger-games-catching-fire-pictures-lawrence-2.jpg

Bild 10: Ernte 2: 
http://flavorwire.files.wordpress.com/2013/11/catching-fire1.jpg

Bild 11: Finnick: 
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/1001016_723744674308853_1298512266_n.jpg

Bild 12 Peeta & Katniss bei der Parade: 
http://www.ryanseacrest.com/wp-content/uploads/2013/07/the-hunger-games-catching-fire-comic-con-trailer.jpg

Bild 13: Gloss 
http://www.moviepilot.de/files/images/movie/file/10684687/Catching-Fire-67_article.jpg

Bild 14: Finnick & Mags:
http://assets.nydailynews.com/polopoly_fs/1.1514677.1384298057!/img/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/landscape_635/hungerside17f-6-web.jpg

Bild 15 Katniss & Caeser: 
http://static.hypable.com/wp-content/uploads/2013/07/catching-fire-comic-con-trailer.jpg

Bild 16 Peeta & Caeser
http://mockingjay.net/wp-content/uploads/2013/10/Peeta-Catching-Fire-Interview.jpg

Bild 17 Peeta & Morfixerin 
http://static.hypable.com/wp-content/gallery/catching-fire-high-res-stills/peeta-morphling-catching-fire-movie-16.jpg

Bild 18 Arena:
http://static3.businessinsider.com/image/51ebfea86bb3f7d871000000-1200-600/hunger-games-catching-fire-trailer-1.png

Bild 19 Katniss:
http://www.promicabana.de/wp-content/uploads/2013/10/Tribute-von-Panem-Catching-Fire-Trailer.jpg

Bild 20: Katniss & Peeta:
http://images6.fanpop.com/image/photos/36000000/Peeta-Katniss-Beach-scene-catching-fire-36044365-497-289.jpg

Bild 21: Katniss & Peeta (groß)
http://catchingfiremovienews.com/wp-content/uploads/2013/02/peeta-katniss.jpg

Kommentare:

  1. Haha echt? ich fand den Kuss von Peeta und Katniss am anfang einfach nur peinlich :D Total unglaubwürdig, dagegen waren die mit Gale einfach nur Zucker. Bei dem Satz "Ich musste das tun, wenigstens einmal." habe ich Gänsehaut bekommen, weil ich das so schön fand :D Ich war aber auch schon bei den Büchern immer Team Gale und bei den Schauspielern mag ich Liam auch lieber, also hat das für mich gepasst :D Ich fand den Film aber auch wahnsinnig toll!

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Uff, Julchen!
    Was eine lange Rezi zum Film :D
    Habe ihn auch schon gesehen und ich bin genauso begeistert wie du.
    Allerdings wird er nicht zu meinem absoluten Lieblingsfilm. Da gibts zwei andere :D
    Aber er ist seeeeeeeeeeeehr weit oben gelandet.

    Ich freue mich total auf die DVD.

    liebst, dein Julchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Krass, wie viel Mühe du dir gemacht hast :D Aber der Bericht ist echt wunderbar geworden <3 Ich kann meine Begeisterung immer noch nicht in Worte fassen, also gut, dass ich deinen Post genau so unterschreiben kann xDD

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Bericht. Ich fand den Film auch gut, aber ganz euphorisch bin ich nicht. Dass sich beispielsweise Snows Getränk verfärbt, sagt meiner Meinung nach niemandem, dass mit ihm etwas nicht stimmt, abgesehen von denen, die auch das Buch gelesen haben. Genauso war das Treffen mit Bonnie und Twill für mich eigentlich eine Schlüsselszene, die Distrikt 13 überhaupt auf den Plan gerufen hat - ich bin der Meinung, das hätte drin sein müssen, oder irgendwas anderes zu 13, vor allem für die, die das Buch nicht kennen. Wo findet dieser Distrikt denn mal nähere Erwähnung, außer als Randnotiz in den Zusammenfassung der Historie von Panem? Am Ende des Films fiel der einfach vom Himmel.
    Eigentlich hat mir viel von der Rebellion gefehlt, die ganze Symbolik. Ich schaue mir eine Buchverfilmung halt auch immer mit dem Gedanken an, ob sie auch als Film eigenständig funktioniert. Da, muss ich einfach sagen, hat mir spannendes gefehlt.

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott, Julia! :D
    Ich hatte grad das Gefühl, ich komme aus dem Kino! xDD
    Aber wirklich toller Filmbericht!^^ Und ich find es toll, dass Gale auch nicht dein Favorit ist. Peeta und Katniss gehören einfach zusammen, das habe ich schon ab dem ersten Buch gesagt!!! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  6. Hiiii :D

    Boar da hast du ja fleißig getippt.
    Ich war jetzt schon drei mal drin und beim ersten mal (double feature) war ich total beeindruckt von den einrdrücken und konnte danach alles nciht so zusammen fassen. Das gelang mir erst nach dem zweiten mal.. und das dritte mal habe ich mich schon heimisch gefühlt :D total bescheuert aber egal
    Ich hätte das Menü auch total gerne gehabt.. aber wer weiß vielleicht gehe ich noch mal rein und dann ins cinemaxx.. sonst gehe ich nur UCI :D

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Mein Problem war leider das ich den 2Ten Teil geschaut habe ohne mir vorher den ersten Teil anzusehen , deswegen habe ich anfangs nicht viel verstanden (Meine Freundin hat mich dazu gezwungen den Film zuschauen) mir musste erstmal alles erklärt werden deswegen fand ich das ganz schon blöd , doch trotz ohne den ersten Teil geschaut zu haben fand ich den 2Ten teil auch mega , natürlich erst als ich einigermaßen kapiert habe um was es in diesem Film geht , natürlich habe ich mir den ersten Teil danach direkt angeschaut !! Und mir gefällt Peeta und Katniss als Paar einfach viel besser als Gale was jetzt nicht heißt das ich ihn hassen würde oder so ;) Eine Szene kapiere ich leider nicht , was meinte Peeta damit als er sagt er würde Katniss nicht darauf festnageln was sie auf den Spielen gesagt hatte !? (Die Szene war am Anfang im Zug) ..Und dann noch das Ende :( Mir wurde sofort klar das Peeta und Katniss sich das letzte mal sehen würden als sie ihm den Kuss gab und so traurig auf Peeta schaute als sie mit Johanna weg lief :( Den 3ten Teil werde ich mir aufjedenfall auch anschauen und bin schon echt gespannt darauf wie es weitergeht , wahrscheinlich wird es kein Zeitsprung wie von Teil 1 zu Teil 2 :) Die DVD soll endlich erscheinen ich will diesen Film unbedingt in meinem Regal haben !!!!!
    Auf jedenfall bis zum 3ten Teil zu Die Tribute von Panem

    AntwortenLöschen