26. März 2012

The Hunger Games - Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele - Movie Review


 Achtung Spoiler!!!!!! Erst lesen, wenn man auch schon den Film gesehn hat!! :)

Sooooo jetzt kommt endlich auch mal meine Review zu Panem :D War zwar schon am Donnerstag und Freitag, aber ich kam noch nicht dazu was zu schreiben und ich musste erst einmal alles genau verarbeiten und das habe ich jetzt so halbwegs :P Gut.. es wird jetzt ne sehr lange Review, weil ich alles haarklein auseinander nehme xD 
Meine richtige Kritik, was mir nicht gefallen hat, kommt ganz zum Schluss :)
 

Alsoooooooooo ich warte ja schon seit Juni 2010 auf die Verfilmung, weil dort habe ich den ersten Band gelesen (6 Stunden an einem Stück) und habe mich sofort tierisch in die Geschichte verliebt und beim zuklappen gedacht: Das MUSS ein Film werden!!! Und ein paar Monate später wurde mein Traum ja wahr *_*
 

Und dann wurde dieser Film auch noch mit der allerbesten Cast den ich je gesehen habe!! Jennifer Lawrence ist einfach eine grandiose Schauspielerin, Josh Hutcherson ist soooo talentiert und süß, Woody Harrelson ist genial und der Rest vom Cast ebenso :D (Außer Liam Hemsworth, mit dem kann ich mich immer noch nicht anfreunden... aber mit Gale ja auch nicht xD)
 

Okay genug geredet jetzt schreibe ich mal was über meinen Kinoabend am Donnerstag :D Ich hatte zwar schon am 1.März Karten für den 23ten bestellt, aber bis Freitag konnte ich dann irgendwie nicht mehr warten... Und da Klein-Julchen sich das erste mal Panem-Gucken nicht mit irgendwelchen dummen Kommentare von ner Begleitung versauen wollte, bin ich kurzerhand mal gaaanz alleine ins Kino gegangen^^ Das war mein erstes mal... aber es war ganz cool, nur während der Werbung hätte ich gerne wen zum quatschen gehabt^^
 

Da der Film aber leider in unserem kleinen Gammel-Kino noch nicht lief, musste ich leider ins Cinemaxx in die Innenstadt fahren... natürlich mit meinem Panemshirt und der Spotttölpelkette ausgerüstet :D Zu futtern habe ich mir mal nichts gekauft, Popcorn hätte mich ja nur vom Film abgelenkt^^
Da sitze ich nun im Kino, war gar nicht soo voll, nur die hinteren Reihen waren gut besucht. Ich saß ziemlich in der Mitte und hatte ne Reihe für mich alleine^^ Das war auch echt gut so... denn nach 25 Minuten laaaangweiliger Werbung (Wo war bitte der angekündigte Breaking Dawn Trailer?? -.-) kam endlich das Studiocanal bzw. Lionsgate Logo auf der Leinwand... und bei mir öffneten sich schlagartig alle Schleusen xD Ich konnte es nicht glauben, dass ich nach fast 2 Jahren warten nun endlich diesen Film sehen werden!!
 

Und er fing schon gleich super an *_* Caeser Flickerman ist einfach ne atemberaubende Erscheinung ^^ Und er ist der einzige im Film, wo ich die deutsche Synchronstimme besser finde, als die Originalstimme! Aber dann kam schon der erste Schock... man hört Prim schreien und die Tränen liefen nur noch mehr. Willow Shields ist einfach eine super Prim, genauso süß und unschuldig, wie ich sie mir immer vorgestellt hatte. Und dann kam Katniss ins Bild... woooooow!! Jennifer sieht einfach wunderschön aus :) Als die beiden dann zusammen das Schlaflied gesungen haben.. es war so niedlich!
 

Katniss im Wald hat mir sehr gut gefallen! Genauso hatte ich es mir beim lesen immer vorgestellt :) Nur leider kam dann Gale xD Ich mag ihn einfach nicht!! Ich mochte ihn im Buch schon null und mich hat Liam's Schauspielerische leistung auch nicht so vom Hocker gehaun... Aber naja, irgendein Manko muss es ja in einem perfekten Cast geben :P
Während der Szenen liefen übrigens immer noch meine Tränen, sie wollten einfach nicht aufhören, obwohl ja nichts trauriges zu sehen war, aber ich war immer noch so überwältigt, davon das ich den Film endlich sehe^^
 

Aber als es dann zur Ernte ging... boah.... das ist alles soooo krass dort :( Und Distrikt 12 sieht übrigens echt klasse aus, richtig schön arm! Aber die Ernte... ohhh ich habe sooo geweint :( Als Prim gewählt wird.. Katniss ihr Gesichtsausdruck!! Jennifer kann so super die Emotionen rüberbringen mit einem einzelnen Blick! Wie sie dann nach vorne rennt und sich freiwillig meldet... ich hätte nicht gedacht, das mir die deutsche Synchro auch so nahe geht wie das Original! Aber Effie war genial bei der Ernte :D Wie fröhlich sie drauf ist und sooo abgedreht, einfach das komplette Gegenteil zur Distrikt 12 Bevölkerung. Als Peeta dann aufgerufen wurde, habe ich erstmal laut aufgequiekt xDD Mal ehrlich, Josh ist einfach der Hammer!!!!! Soo ein super Schauspieler, und so süß und sexy zugleich <3
 

Die Flashbackszene mit den Brot fand ich super eingebaut, da haben sich die Macher echt was besonderes ausgedacht :) Die Verabschiedung von Katniss mit ihrer Mum, Prim und Gale war auch herzzerreissend, besonders das mit Prim! Aber das allerschlimmste für mich war, als Katniss, Peeta und Effie im Auto sitzen... Effie erzählt fröhlich und Peeta weint! 
Ach ich musste sooo losheulen :( (nicht das ich vorher nicht geweint hätte nä^^)


Die Szenen im Zug sind alle genial, gaaaanz besonders Haymitch! Woody Harrelson hat ihn einfach perfekt rübergebracht, auch wenn ich ihn mir anfangs total anders vorgestellt hatte. Und Effie war sooo cool!! "That is mahagony!!!!! xD Gott habe ich gelacht^^ Als sie dann im Kapitol ankamen und Peeta soo verdammt süß ausm Fenster gewunken hat, musste ich natürlich schon wieder losquieken!
 

Und dann gings auch schon ins Kaptiol rein und dort habe ich auch endlich mal aufgehört zu heulen xD Denn zu dem Zeitpunkt war ich einfach schlichtweg überwältigt, weil dort alles sooo perfekt aussah!! Genauso bekloppt habe ich mir die Leute im Kapitol vorgestellt! Ein supergroßes Lob an die Maske, die sahen einfach alle Hammer aus!
 

Leider fehlte mir dort echt das Vorbereitungsteam von Katniss... :( Sie waren zwar da, aber so.. unfreundlich! Aber Cinna ist genial! Anfangs war ich total skeptisch, weil ich dachte: "Hmmmm Lenny Kravitz soll Cinna spielen??? Tickt ihr noch ganz richtig... das passt null!!!"
Ich wurde jedoch eines besseren belehrt, denn Lenny ist der perfekte Cinna! Er hat Stil, ist ruhig und man muss ihn einfach mögen :)
 

Und dann kam endlich die Stelle auf die ich am meisten gewartet hatte.... Die Eröffnungsparade!!! Ich fand die Stelle im Buch schon soooo toll und hatte echt große Erwartungen an die Flammen usw... Aber als Katniss und Peeta dann dort rausgerollt kamen, mit Flammen auf dem Rücken... Wow mir ist echt das Herz stehen geblieben, soooo cool und intensiv fand ich die Szene *_* Naja, dass Peeta jetzt Katniss ihre Hand genommen hat... gefiel mir nich so, ich fands besser als Cinna das im Buch wollte xD Aber die Eröffnungsparade hat mir einfach super gefallen, genauso hatte ich es mir vorgestellt und die Kostüme der Tribute sahen alle fabelhaft aus! (Außer Marvel... naja das Pink.. er kam echt tierisch schwul rüber xD)
 

Das Training der Tribute fand ich auch super umgesetzt, Cato kam echt richtig krass psycho rüber, als er den einen so angeschrien hat wegen dem Messer! Und dann hängt Rue an der Decke und hat es xD Genial^^ Peeta's Tarnungskünste waren auch der Hammer *_* Aber dazu später mehr!
 

Dann die Einzelvorführungen bei den Spielmachern. Man kannte die von Katniss ja schon größtenteils aus dem vorher veröffentlichten Clip, doch im Film is sie Szene um einiges länger^^ Und sooo lustig! Wie Katniss sich am Schluss verneigt und sagt: "Danke für ihre Aufmerksamkeit!" Ich hab mich schrott gelacht^^
Aber am besten war echt Haymitch seine Reaktion darauf!! Effie regt sich tierisch auf und dreht komplett durch und Haymitch zeigt Katniss einfach den Daumen Hoch :D Und wie er gelacht hat!! Woody spielt das einfach Hammer! "Lockern sie ihr Korsett Effie, nehmen sie einen Trink!" hihi^^
 

Am nächsten Morgen kommt dann allerdings ein kleiner Dämpfer, als Katniss erfährt, dass Peeta nicht mehr mit ihr trainieren will...
 
Aber dann kam endlich das Interview! Ich fands super, dass sie von den Hauptpersonen immer nen kleinen Ausschnitt gezeigt haben, doch mir is nen Fehler aufgefallen... Caeser sagt zu Clove Distrikt 1... sie is doch aber 2 xD Naja egal^^
Katniss ihr Interview Kleid war einfach wunderschön! Und als es erst in Flammen stand... Wow!! Ihr Interview mit Caeser war auch echt klasse, sie kam total anders rüber :)
 

Dann kam auch endlich Peeta's Interview! Und oh man, Caeser und Peeta zusammen sind sooo lustig ^^ Wie sie sich über die Duschen im Kapitol unterhalten haben... Ich lag vor lachen fast auf dem Boden! Und dann kam endlich mein absoluter Lieblingssatz.... "Weil wir zusammen hergekommen sind"... ohhh und wie er vorher einmal tief Luft holt *_* Ich muss es nochmal sagen, Josh ist einfach Peeta!! Er spielt ihn sooooo perfekt und genauso habe ich ihn mir im Buch auch vorgestellt :)
 

Ach und die Stelle nach dem Interview... Ich hatte ja schon echt schiss, dass Katniss zu sanft mit Peeta umgehen würde, im Buch schubst sie ihn ja immerhin.. Aber genial, wie sie ihn packt und an die Wand drückt!!! Soooo cool!! Und wie Peeta da an der Wand stand später... so heiß sah er aus *_*  Aber Effie war auch soo genial: "Manieren!!"
 

Die Abschiedszene mit Haymitch fand ich auch echt klasse, aber ich finde im Film ist er vieeel freundlicher zu Katniss als im Buch :) Aber schlimm ist das ja nicht^^
Die Hovercrafts sahen übrigens auch echt hammer aus!!!
Und dann kam schon die Abschiedszene von Katniss und Cinna... Oh da fingen die Tränen dann endlich wieder an zu strömen bei mir!! Wie Katniss dort in den Raum reinkommt und total zittert.. mir tat es echt weh das zu sehen :( Und der Abschied war sooo herzzerreissend!
Wie Katniss dort in die Röhre reingeht... man konnte ihr sooo gut ansehen, was für eine Todesangst sie hat!! 

Der Countdown von 60 Sekunden war einfach der Hammer!! Ich hatte soooo eine derbe Gänsehaut und saß echt stocksteif in meinem Kinositz... Dieses Runterzählen und dann die Einblicke ins Kapitol und nach Distrikt 12.. wow die Szene ist einfach nur der Hammer! Und als die letzten 10 Sekunden dann anfingen und man alle Tribute gesehen hat... Peeta's Kopfschütteln war übrigens echt heiß :P....
 

Und dann kam der "Gong" (kp ob mans Gong nennen kann, jedenfalls dieser total unter die Haut gehende Ton).... Ich fand die Szene einfach soooo intensiv und bin echt heilfroh, dass dort keine Musik lief oder so!! Dieses lautlose Gemetzel kam einfach hammer rüber! Gegen die Wackelkamera habe ich jetzt nicht wirklich etwas, ist halt so, wenn man den Film unbedingt ab 12 freigeben muss, aber ich hätte gerne mehr Blut gesehn :p Der schnelle Schnitt war gewöhnungsbedürftig, aber man hat trotzdem gut den überblick behalten, welcher Tribut gerade dran glauben musste. Allerdings kam es mir komisch vor, dass Peeta in den Wald läuft... tat er ja im Buch nicht, aber vielleicht hat Katniss es nur dort einfach nicht wahrgenommen^^ Wie gesagt, die Eröffnungsszene ist einfach der totale Hammer! Wie Clove da gleich nach Katniss das Messer wirft... wow... Aber Katniss kann ja zum Glück fliehen^^ Super fand ich auch, wie sie mit Foxface im Wald zusammen gestoßen ist, aber die beiden keine Anstalten machten, den anderen zu töten :)
Als man dann nochmal alle Toten Tribute im Gras liegen sah... woah das war auch echt eine intensive Szene und zeigte super die Grausamkeit der Spiele :(
 

Anfangs hatte ich ja echt Angst.. weil ich dachte, wenn man Katniss ihre Gedanken nicht hören kann, wird es bestimmt ziemlich leise in der Arena sein. Aber zum Glück werden immer mal Szenen aus dem Kapitol oder aus dem Kontrollraum gezeigt und Caeser Flickerman und Claudius Templesmith kommentieren die Spiele echt super :)
Und ich habe mich wirklich bei jedem scheiß verdammten Kanonenschuss erschreckt!! Selbst als ich wusste, ja jetzt stirbt der und der, die Kanone kommt, bin ich trotzdem zusammen gezuckt^^
 

Als dann endlich die Szene kam, wo Katniss die Karrieros sieht, habe ich mich gefreut Peeta endlich wieder zu sehen.. den kleinen Verräter xDD Einige im Kino hatten wohl nicht die Bücher gelesen... ich hörte öfters mal: "Häääää was macht er denn jetzt bei denen????"
 

Naja, dann kam die Szene mit der Feuerwand und den Feuerbällen... Die war auch sooo intensiv! Wie Katniss dort geflüchtet ist... und man hat genau gesehn, wie die Spielmacher die Bälle auf sie abfeuern.. das war auch sooo grausam :( Und die Doofis treiben sie auch noch genau auf die Karrieros zu -.- Aber ... ich muss zugeben, im Film mag ich sie echt gerne :D Besonders Cato und Clove *_* Oh aber was sollte die sexuelle Spannung zwischen Cato und Glimmer? Ich habe immer gedacht Cato und Clove würden sich mögen xD
 

Ach und dann kam endlich die Jägerwespen Szene!! Da habe ich mich schon sehr drauf gefreut! Und sie ist hammer geworden! Auch wenn ich mir die Wespen irgendwie größer vorgestellt hatte xD Ui das mit Glimmer war echt krass... und wie sie später aussah, als Katniss ihr den Bogen und die Pfeile abnimmt... bäääh echt eklig xD
Schade fand ich nur, dass man nicht sah wie Cato durchs Gebüsch kommt, als Peeta Katniss versucht hat zu vertreiben :( Die Halluzinationen von Katniss durch die Wespen fand ich auch super, so haben die Leute, die das Buch nicht gelesen haben, erfahren, wie ihr Vater starb. Und wie Katniss dort vor ihrer Mutter auf dem Boden saß und sie angefleht hat zu reden.. oh ich hab schon wieder sooo geweint :(
 

Aber dann kam auch schon endlich Rue!! Allerdings ist mir die Verbrüderung zwischen Katniss und Rue im Film viel zu wenig gewesen :( Die Szenen mit ihnen waren viel zu kurz :( Aber Rue ist echt süüüß! Als Katniss und sie sich dann verabschiedet haben, hatte ich wieder nen dicken Kloß im Hals, denn ich wusste ja, was bald kommen wird :(
 

Also das Lager der Karrieros hatte ich mir auch etwas anders vorgestellt xD Aber egal, das sind ja Kleinigkeiten^^ Die Explosion der Vorräte fand ich Hammer!! Besonders das einsetzende Pfeifen danach... so merkte man echt gut, wie Katniss gerade hörte :) Und wow Cato!!! Wie er dem Tribut aus Distrikt 3 einfach ma kurz das Genick gebrochen hat! Ich liebe den Kerl, wenn er so böse ist :D
 

Und dann kam die schlimmste Szene... Rue... ich kanns gar nicht so richtig in Worte fassen :( Das war einfach soooo traurig alles!! Ich hasse Marvel-.-  Und es hat mich echt gestört, dass er den Pfeil nur in die Brust bekommen hat und nicht in den Hals!!! Aber Rue... ohhh ich habe sooo geweint :( Als Katniss dann anfing zu singen... das war alles so ergreifend! Und als sie Rue mit den Blumen bedeckt hat, das war auch echt klasse gemacht :(
Aber am allerschlimmsten an der ganzen Szene fand ich das was in Distrikt 11 vor sich ging... Wow ich hatte damit ja nicht gerechnet, die Aufstände fingen ja erst in Band 2 an... Aber ich musste dort sooooo weinen, wie die alle ausgetickt sind und alles zerstört haben... eine der absolut besten Szenen im Film!!
Oh und wie Katniss dann dort saß und geweint hat :( Ich musste sooo mitweinen!! Jennifer spielt es soooo echt und das ging mir alles total nahe!!!
 

Aber dann kam ja endlich mal wieder was tolles im Film... Es wird bekannt gegeben, dass es zwei Sieger geben kann, wenn sie aus dem gleichen Distrikt kommen!!! :D Natürlich macht sich Katniss gleich auf nach Peeta zu suchen! Und sie findet ihn... in der allergenialsten Tarnung überhaupt!!! Soo cool, wie er als bewachsendes Ufer aussieht ^^
Er tat mir auch tierisch Leid, als Katniss seine Beinwunde behandelt und es ihm so wehtat  :(

(*hust* übrigens.... warum hat sie ihn nicht ausgezogen???? Im Buch ist er auch nackig xDD)
 

Und dann kam sie endlich!!!!!! Die Cavescene!! Ach was habe ich sie im Buch geliebt :) Und im Film liebe ich sie auch, auch wenn so vieles weggelassen wurde und sie mir vorkam wie 2 Minuten :( Aber die Gefühle die dort hochkommen, ganz besonders von Peeta sind einfach wunderschön! Und der Kuss erst!!!!!! Hach ich bin dahin geschmolzen! (Nur Gale's dummes Gesicht hätten sie nicht einblenden müssen-.-)
 

Das "Fest" war auch einfach hammer!! Clove ist soooo schön böse und den Kampf zwischen ihr und Katniss fand ich genial!! Ich musste auch echt wieder weinen, als Thresh sie getötet hat :( Da hats mir aber auch gefehlt, dass Cato sie so findet.. sie Szene fand ich im Buch sehr ergreifend :( Aber ging wohl nicht, er hatte ja schon was mit Glimmer am laufen xD
 

Och dann kam wieder die Höhle... und woow... wo Peeta Katniss die Salbe auf die Stirn streicht.. ich dachte die ganze Zeit sie küssen sich noch einmal.. so intensiv wie sie sich angeschaut haben!! (Der eine Kuss war viel zu wenig im Film-.-) Und als sie morgens aufwachen ... sooo süß wie Peeta merkt, dass ihre Stirn wieder verheilt ist!
Ahhhhh und dann kommt die absolut süßeste Szene im ganzen Film!!!! Peeta und Katniss sind wieder auf den Beinen und wollen jagen gehn....
 

Peeta: "Okay... ich nehme den Bogen... das warn Scherz, ich geh was sammeln"
 

Oh gott sein lächeln in der Szene *____* Soooo verdammt sweet ^^ Und Katniss genialer Blick :D
Aber wow... dann kam wieder nen Kanonenschuss und ich hab mich ma wieder erschrocken xD Und wie Katniss gleich austickt... wie sie Peeta anschreit xDD Im Buch hat sie das mit den Nachtriegeln ja echt nett gesagt... musste bei der Szene auch leider echt lachen, weils irgendwie echt witzig war^^
 

Gut und dann ist der ganze Spaß auch schon vorbei, weil auf einmal wird es dunkel in der Arena... man hört komische Geräusche... Schreie und einen Kanonenschuss... das war dann wohl Thresh (Hmm ich glaube im Film ist er den Mutationen zum Opfer gefallen)... Und oh gott ich bin sooo aufgesprungen als die Mutation aus dem Gebüsch sprang und Peeta angefallen hat xDDD Obwohl ich echt wusste, dass die jetzt kommen^^ Aber mir gefallen sie nicht... hatte sie mir total anders vorgestellt, nicht wie zu groß geratene Bulldoggen.. Und mir hat auch der Bezug zu den Toten Tributen mit den Augen gefehlt :(
 

Aber dafür war der Kampf zwischen Katniss, Peeta und Cato auf dem Füllhorn echt Hammer!! Zander spielt Cato soooo gut und ich hatte echt richtig Mitleid mit ihm! Seine Ansprache auf dem Füllhorn ging mir echt ans Herz und ich musste natürlich weinen, als er dann runterfiel und die Mutationen ihn angegriffen haben :( Gnädigerweise schießt Katniss ihn ja den Pfeil in den Kopf, fands auch echt klasse, dass er darum gebeten hat.
 

Und dann... Ende der Spiele... haha denkste xD Es kann ja doch nur einen Sieger geben.... Ahh ich lieeebe die Szene wo Katniss und Peeta die Nachtriegel essen wollen.. Ganz besonders liebe ich es, wie Peeta Katniss Zopf noch einmal berührt... In dieser Geste liegen alle seine Gefühle für sie und es war einfach nur wunderschön das zu sehen :)
Aber gut, Seneca Crane is ja kein Arsch, er lässt doch beide leben und endlich sind die Spiele zu Ende :)
 

Jetzt komme ich allerdings zu dem Punkt, wo mir der Film nicht mehr soooo 100 % gefiel, denn das Ende fand ich sehr abrupt und gequetscht... Sie kommen aus der Arena, Haymitch sagt Katniss, dass alle sauer auf die sind wegen der Beeren, Katniss und Peeta werden nocheinmal interviewt, fahren nach Hause und Ende...
 

Achja, da war ja aber noch die geniale Szene, wo Seneca in einen Raum eingesperrt wird... mit einer Schale Nachtriegel :D Die Ironie finde ich soooooooooo genial und ich finde die Idee viel besser, als wenn sie ihn einfach langweilig gehängt hätten ^^
 

Das Interview mit Peeta und Katniss war aber auch echt süß, die zwei sahen sooo wunderschön aus dort :)

 

Und der tolle Satz von Peeta im Zug: "Ich will nicht vergessen"... Oh ich musste wieder sooo weinen, aber eher, weil ich an den 3ten Band denken musste >.<
 

Als die beiden dann in Distrikt 12 ankommen und Peeta Katniss anschaut und ihre Hand nimmt.. wow man merkt in diesem einzelnen Blick, dass er kapiert, dass Katniss das alles nur für die Spiele getan hat... eine total intensive Szene!
 

Und ganz am Ende sah man noch Snow, der echt böööööse geguckt hat :D Damit ist die Grundlage für Catching Fire ja schon gelegt :D

So... wow ich schreibe vieeel zu viel.... respekt an alle, die sich jetzt mein geschwaffel da durchgelesen haben xD
 

Aber gut, jetzt kommen noch son paar Sachen, die mir nicht gefallen haben:
Ich weiß ja, dass sie einiges Streichen müssen, weil das Drehbuch sonst vieeel zu lang geworden wäre, aber paar Sachen haben mir echt gefehlt, z.B. Madge, das Vorbereitungsteam und vor allem hat mir der Hechtsprung von Haymitch bei der Ernte gefehlt xD
 

Sonst fand ich das meiste vor der Arena super gemacht, es ist alles super nahe am Buch, einzelne Stellen fehlten, aber das war für die Handlung nicht wichtig, also beschwer ich mich da nicht drüber^^
 

Allerdings fand ich die Zeit in der Arena vieeel zu kurz... Klar, der Film kann nicht 5 Stunden gehn, doch fand ich das alles ziemlich gekürzt. Gerade die Szenen mit Peeta und Katniss fand ich viel zu kurz, mir hat die Stelle mit dem Schlafsirup tierisch gefehlt und auch so viele kleine Szenen.. und besonders Küsse :P
Das mit Rue fand ich auch alles zu kurz, man konnte zu ihr im Film nicht so eine Bindung aufbauen wie im Buch... :(
 

Und was mich wirklich sehr gestört hat... Es gibt zu wenig Verletzungen.. also wenn man bedenkt, wie fertig Peeta im Buch ist... im Film hat er einmal was am Bein, kriegt bissl Salbe drauf und gut ist... Mir hat deswegen auch die Szene gefehlt, wo er im Hovercraft behandelt wird nach den Spielen und Katniss so ausrastet >.< Die Szene fand ich im Buch soooo wichtig und sie haben sie einfach gestrichen :(
 

Und ich habe im Vorfeld einige Bilder und Szenenausschnitte gesehen, die leider nicht im Film vorkamen... die werden dann wohl bei den Extended Scenes auf der DVD zu finden sein... 

Naja und zum Ende hab ich ja schon gesagt, ich fands bissl arg gequetscht...
 

Aber trotz der paar Kritikpunkte, liebe ich den Film natürlich über alles :)

Mein Fazit:

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele ist einfach das Filmhighlight schlechthin!! Für mich mein absoluter Lieblingsfilm, er hat Harry Potter von Platz 1 gestoßen und es wird seeeehr schwer, jemals diesen Film zu toppen in meiner Liste... gut... Catching Fire könnte es schaffen :P
Aber wirklich, trotz der Kritik, der Film ist einfach der totale Hammer, super nah am Buch dran, die Beste Buchverfilmung überhaupt, mit einem super tollen Cast!!!!!!!!!

Meine Peeta & Katniss Collage <3

Kommentare:

  1. Boar xD also erstmal muss ich dem natürlich maximal zustimmen,der Top Film des Jahres..Ich liebe Peeta,Katniss,Effie und Haymitch einfach!^^

    Zudem aber auch noch ne Hammer geiler rezession hast dir wieder echt viel mühe gegeben, sweetheart! :* ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööööööööööön baby <3 ^^

      Löschen
  2. mir hatte am ende bei der siegerehrung auch der Film über die best moments in der arena gefehlt. Das hattest du noch bergessen auf zu zählen. Ansonsten hast du recht mit deiner Rezession ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa stimmt, das hat auch noch gefehlt^^ Aber naja, das find ich nich sooo schlimm jetz^^

      Löschen
  3. Ich habe den Film auch gesehen & obwohl ich das Buch nicht gelesen habe bin ich ein großer fän von dem Film!!!
    Aber ich habe was nicht verstanden hat sich katniss in peeta verliebt oder hat sie alles nur gespielt!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleiner Tipp, lies die Bücher, die sind noch vieeeel besser im Film ;)
      Und nein Katniss hat sich nicht wirklich in Peeta verliebt, sie hat das alles nur für die Spiele getan. Kam im Film leider nich sooo gut rüber ^^

      Löschen
    2. Sie hat sich in ihn verliebt will es nur nicht immer warhaben. Als erstes tat sie das nur für die Spiele doch mit der Zeit wird anders. Ich hab innerhalb 1 1/2 Wochen alle Bücher gelesen und den Film gesehen*____*

      Löschen
    3. Sie verliebt sich in Peeta ich habe zwar bissher nur das buch gelesen aber ich seh den film noch da werd ich dann sehn was bessa ist

      Löschen
  4. hey ich habe auch alle 3 bücher gelesen ich bin sooo verrückt nach die tribute von panem ..der film war der hammer aber mir haben auch ein paar sachen gefehlt die auch wichtig waren aber egal ...der schauspieler von peeta ist auf der welt er ist einfach soooo süüüß und sooo..süß und HEIß ...ich bin ja ein riesiger harry potter fan aber die tribute von panem war genauso gut wenn nicht sogar besser ... :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe Teil eins auf Dvd gesehen und die anderen beiden gelesen und ich fand sie echt hammer ich freu mich schon auf die Filme malsehn was besser ist der Film oder das Buch man wird sehn

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe teil eins auf DVD und die anderen beiden habe ich gelesen ich fand sie echt hammer und freu mich schon auf die Filme mal sehen ob das Buch und der Film besser ist ich hab auch die Twilligt Bücher gelesen und da war immer das Buch besser. Ich hoffe das es noch weitere tolle Bücher gibt die so enden

    AntwortenLöschen