21. Mai 2012

Buchbloggertreffen in Paderborn


Sooo, dann werde ich euch mal von meinem supertollen Wochenende in Paderborn berichten! 
Und zwar fand das Erste Bloggertreffen von unserer kleinen "Clique" statt. Dazu gehören Shanty von http://fantastic-book-blog.blogspot.de/, Daniela von http://broesels.blogspot.de/ und Jan von http://lost-pages-time.blogspot.de/. Achja und ich natürlich auch :P

Also... wer jetzt nich viel Zeit hat, der Bericht wird etwas ausführlicher xD

Wir kennen uns alle ja schon ein bissl länger durchs bloggen und gerade durch Shanty unsere Mentorin, die uns allen am Anfang sehr geholfen hat <3 Und da wir uns alle immer gerne mal treffen wollten (Shanty und ich kennen uns aber schon in echt xD) dachten wir, dass wir ein Bloggertreffen machen und das im Schönen Städtchen Paderborn in der Mitte von uns allen^^ Ich war natürlich morgens ein bisschen aufgeregt, ist halt was anderes, wenn man sich nur durchs Skypen und schreiben kennt und dann gleich nen ganzes Wochenende miteinander verbringt^^

Gut.. es ging los am Freitagmorgen. Ich bin um 7 Uhr aufgestanden, musste ja um 9 Uhr schon am Bahnhof sein und noch so viel einpacken, duschen usw ^^ Hat aber alles gut geklappt und ich saß pünktlich im Zug nach Bremen, damit ich Shanty gleich miteinsammeln konnte. Wir haben uns natürlich auch gleich gesehn am Gleis :) Danach gings dann weitere 3 Stunden mit dem Zug nach Paderborn. Die Zugfahrt war ziemlich lustig...

Zitat von mir: "Ohhhhhhhh guck ma ein Märchenschloss!!"

Shanty: ".... Das is ein Silo! Oo"

Hihi da gabs dann schon mal den ersten Lachflash. Hauptthema bei uns waren natürlich wie immer die Bücher und so sind die 3 Stunden schnell rumgegangen, auch mit bissl Musik hören und einem kleinen Nickerchen.
Als wir dann in den Paderborner Bahnhof einliefen, waren wir natürlich ein wenig mehr aufgeregt.. Aber Dani kam uns gleich mit wehenden Haaren entgegen und fiel uns um den Hals. Jan habe ich natürlich gleich meine riesengroße, schwere Reisetasche in die Hand gedrückt, ich hatte nämlich echt kein Bock mehr zum schleppen xD

Joa, dann gings auch schon zu Jan's Auto (davor wurde natürlich erstmal ein Willkommensbild gemacht von uns Mädels) und wir machten uns auf den Weg zur Jugendherberge. Dort angekommen haben wir erstmal "eingecheckt" und mussten natürlich auch gleich bezahlen xD
Also najaaaa... es war halt so typisch Jugendherberge^^ Süße Zimmer mit 6 Hochbetten (ich glaube Jan war sein Bett zu klein Oo), natürlich kein Badezimmer bei uns mit drinnen-.- und vieeel zu wenig Steckdosen für unsere Handykabel. Das schlimmste waren aber eh die Duschen am nächsten Morgen.. total versifft und da kam ein Ministrahl kaltes Wasser raus! Blööööd^^
Aber egal, war irgendwie nen geiles Klassenfahrt-Feeling!  
Und Jan hat sich auch gleich richtig beliebt bei uns gemacht, ganz besonders bei Shanty... Während Dani und Ich einfach nur zu leichtgläubig waren und Jan jeden Scheiß abgekauft haben, hat die arme Shanty fast einen Herzinfarkt bekommen, als Jan sie ganz fies erschreckt hat xD 

Nachdem wir ausgepackt und unsere Betten bezogen hatten (scheiße bei nem Hochbett wenn man so klein is wie ich xD) sind wir ersteinmal in die Stadt gefahren. Wie es sich für richtige Buchblogger gehört, haben wir natürlich erstmal alle Buchhandlungen gestürmt die es gab. Wir hatten auch alle unseren besonderen Bücherwunsch: Shanty hat In Liebe Brooklyn gesucht, Jan wollte unbedingt Dark Canopy, Dani war noch unentschlossen zwischen Ashes und City of Bones und ich habe Das göttliche Mädchen gesucht.

Shanty wurde auch gleich im ersten Buchladen fündig :D Das kleine Buch ist sooo süß, ich muss es auch unbedingt noch haben! Wir anderen drei gingen leider die meiste Zeit leer aus-.- Naja, nach dem 4ten Buchladen war es Zeit für einen kleinen Imbiss und was ist da naheliegender als McDoof^^ Dort hatte Jan dann auch erstmal nen totalen Lachflash, weil Dani einfach manchmal sehr lustig ist :P 

Nach dem Futtern haben wir erstmal ein bissl Sekt gekauft für den Abend. Ich war dann sooo traurig, dass ich mein Wunschbuch noch nicht gefunden hatte, dass ich 2 Minuten vor Ladenschluss nochmal schnell bei Thalia reingerannt bin... Zuvor hatte ich dort nämlich auch schon mit Die Bestimmung und Purpurmond geliebäugelt^^ Jan gab dann die entscheidene Stimme ab und so nahm ich Purpurmond mit <3 

Zurück in unserem gemütlichen Zimmer in der Herberge, haben wir ersteinmal den Sekt geköpft^^ Jan hatte so einen superleckeren mit Holundergeschmack *_* Dani's Mumm war dagegen echt nich soooo lecker! Allerdings ging uns der Sekt irgendwann aus und naja... Ab nach draußen und ne Tankstelle suchen! Wir sind bestimmt 20 Minuten gelaufen und dann haben wir doch tatsächlich noch einen Rewe gefunden :D (Man hätte auch einfach mal die Passanten fragen können, aber irgendwie wurde immer ich vorgeschickt und ich bin halt schüchtern und frag nich xD) Naja, dann haben wir wieder ein bissl Sekt und Wein gekauft und sind zurück zur Herberge gedackelt^^ Auf dem Weg haben wir natürlich größtenteils über Bücher und Rezi's usw. gequatscht und hatten eine super Idee für unsere nächsten Rezensionen^^ Was das ist, verrate ich aber nicht, vielleicht fällt es ja jemanden später auf ;)

In der Herberge wollten wir den Abend dann schön gemütlich ausklingen lassen... Dani und ich waren auch sehr gut erheitert xD Allerdings hatten wir komische Zimmer nachbarn... Messdienerinnen... 10 Jährige oder so! Und wie sollte es anders sein, wir waren denen natürlich zu laut und die haben die ganze Zeit gegen die Wand geklopft. Irgendwann kam dann die Betreuerin von denen und meinte wir sind zu laut... Waren wir gar nicht.. die sind nur zu empfindlich xD Naja dann haben wir uns etwas leiser unterhalten.

Der Abend war auf jeden Fall richtig super und hat mega Spaß gemacht^^ Dani hat leider als Erste schlapp gemacht und ist so süß eingepennt vor uns. Jan hat uns dann etwas aus "Die Fluchweberin" vorgelesen (übrigens ne sehr schöne Vorlesestimme :) Dann haben Shanty, Jan und ich noch "Ich packe meinen Koffer" gespielt. Wir sind auch sehr weit gekommen, 20 Sachen haben wir geschafft^^ Darunter waren so geistreiche Begriffe wie: Ein Büschel Gras, Parkscheinautomat, Ein Lichtstrahl am Himmel, Dani's BH (^^), und Schwalbennest. Aber es kam auch was tolles in den Koffer und das war natürlich Panem Teil 1!

Naja irgendwann sind wir dann auch eingeschlafen, ich denke das war so gegen 2 Uhr. Aber so lang wurde die Nacht irgendwie nicht, ich war um 5 Uhr das erste mal wach, da ein gewisser jemand ziemlich laut atmet beim schlafen xD Hab dann erstmal meine Oropax geholt, mir dabei natürlich mit meinem Rasierer in den Finger geschnitten... (Das fiel mir dann am nächsten Abend ein, wovon der Schnitt kam xD) und joa, weitergeschlafen bis um 7 Uhr, wo die anderen dann auch langsam wach wurden. 

Dani's Motto für den Tag: "Einmal gewürgt und der Tag kann kommen" ;)

Naja wir lagen dann alle noch in unseren Betten, Shanty hat uns alle einmal plattgewalzt zwischendurch aus langeweile. Jan hat dann ein bissl Musik angemacht und wir haben alle irgendwie doch noch bis um 10 Uhr geschlafen oder geschlummert^^
Wir haben uns dann fertig gemacht (scheiß Duschen!!!) und sind in die Stadt gegangen. Das Frühstück in der Herberge haben wir ausfallen lassen, dass ging nämlich nur von 8.00 bis 9.30 Uhr.. mal ehrlich, da schlafen alle normalen Leute noch! 

Auf der Suche nach Nahrung sind wir an der Buchhandlung "Linnemann"  vorbeigekommen. Keiner von uns kannte die, aber sie sah sehr vielversprechend aus, also nichts wie rein da!
Jan, Shanty und Dani blieben ersteinmal im Untergeschoss und sahen sich da um, ich ging natürlich schnurrstracks mit meinen Tunnelblick zu den Jugendbüchern im Obergeschoss. Und ich wurde nicht enttäuscht! Als die drei oben ankamen, lief ich ihnen schon ganz aufgeregt entgegen, in einer Hand Ashes und in der anderen Dark Canopy :D
Jaja Dani und Jan haben sich gefreut! Haben dort noch ein bissl rumgestöbert und ich machte mich dann auf den Weg zu den Englischen Büchern, um das Ende von City of Lost Souls zu lesen^^ Jan hat auch gleich mitgelesen und ich kann sagen, ich bin zufrieden xD Hachja.. da war noch was... Jan, mein Held!! Er hat bei den Neuerscheinungen endlich Das göttliche Mädchen gefunden und mich damit sehr glücklich gemacht^^ 

Somit waren wir alle mit unseren Wunschbüchern versorgt und konnten endlich die Suche nach was Essbarem fortsetzen. Wir wurden auch schnell fündig bei einem kleinen Italiener mit superleckerer Pizza :D Jan hat natürlich erstmal sein nagelneues Buch unter den Tisch geschmissen ._. Als das Essen kam, gabs einen weiteren unvergesslichen Lachflash.. Die Kellnerin stellte Dani einen Korb mit 5 mini Brötchen vor die Nase!! "So, die Nr. 55" Dani's Blick war unbeschreiblich xD Aber der Rest von ihrem Essen kam natürlich auch noch^^ Die Kellnerin war etwas blöd, konnte nicht richtig Kopfrechnen, weil sie Abends zu lange feiern war... Sowas erzählt man nicht seinen Gästen!!

Najaaaa.... dann folgte mein Lieblingsteil des Treffens... PANEM!!! <3
Also ab ins Kino! Da fällt mir noch was ein... Irgendwie hatte ich IMMER, egal wo, Pech mit den Toiletten ... Das Papier war alles, es war total versifft oder wie halt im Kino... die Klobrille fehlte-.-
Gut, dann saßen wir also alle im Kino, letzte Reihe und warteten gespannt auf den Anfang! Dani hat vorher noch groß erwähnt: "Joaaa die eine Sterbeszene (Ihr wisst eh alle welche xD) hat mich ja im Film voll kalt gelassen"... Dazu später mehr.

Der Film fing an und wir waren wieder voll im Panem"Sog" :) Ich wurde allerdings ziemlich oft gemobbt... alle haben da was gegen meinen süßen Josh gehabt xD Zum Glück bin ich nach dem Film nicht wieder so ins Fieber verfallen, da war ich gerade erst wieder rausgekommen! Na gut, der Film war wie immer Hammer!! Ich bin ja sehr nahe am Wasser gebaut, ich heul andauernd, gerade bei Panem. Auch bei der besagten Sterbeszene liefen mir die Tränen, aber ich habe versucht mich zusammen zureißen.. Aber dann hörte ich es neben mir herzzerreißend Schluchzen und Dani war total aufgelöst Q.Q Da fing ich natürlich auch gleich mit an laut loszuheulen xD (Was die anderen Leute wohl gedacht haben) Jan und Shanty haben sich glaube ich prächtig amüsiert! Und wie sollte es anders sein.. wir wusste alle "ahhh die Mutation springt gleich aus dem Gebüsch"... Und wir Mädels kreischen natürlich trotzdem und erschrecken uns! Hach naja, und ich habe natürlich noch öfter geweint, vor allem am Ende :( Aber es war so schön, Panem nochmal im Kino zu sehen!

Nach dem Kino hat Jan uns dann erstmal eine Bowling Bahn für den Abend klargemacht, denn ein bissl sportliche Betätigung muss ja auch sein^^
Wir sind dann erstmal wieder in unsere Herberge zurück, vorher natürlich noch nen kleines Sektchen gekauft ;) Dort haben wir dann unsere Paderborn-Bücher gegenseitig signiert, damit wir uns immer dran erinnern <3 Und joa... ich hab Shanty genauso fies erschreckt wie Jan tagszuvor xD Aber ich hatte auch den Auftrag dazu! Sie hat sich gerächt... dazu später mehr! Dani wurde dann auch erstmal wieder fies verarscht von Jan (ich habe ahnungslos mitgemacht)

"Dani, du hast da noch voll die Wimperntusche im Gesicht!!"

Ich guck Dani an.. sie hatte da echt was schwarzes Oo Sie zum Spiegel, der Blick da rein war genial, weil nix da war xD Ich habe wohl nur nen Schatten gesehn ^^ Jan hatte wieder mal nen Lachflash und ihm kamen schon die Tränen vor lauter Lachen!

Auf einmal hats dann an der Tür geklopft und Dani hat geöffnet... Vor der Tür stand die Herbergsmutti mit einem Brief für uns, weil sich die kleinen Dienerinnen da doch ehrlich über uns beschwert haben >.< BITCHES! xD

Wir haben noch ein bissl rumgegammelt und uns dann auf den Weg zum Bowling gemacht. Zwischendurch haben wir noch Halt im Alex gemacht, weil Dani Hunger hatte^^
Das Bowling war echt super!! Jan hat uns natürlich alle abgezockt, ein Strike nach dem anderen geworfen! Dani war auch sehr gut und hat nach fast jeden Wurf einmal den Boden geknutscht :D Ich kann mit Stolz sagen, ich bin dritte geworden, obwohl ich eigentlich null Bowlen kann, habe nur 2 Spare's gemacht, sonst nix xD Und Shanty... hihi vorher groß rumtönen, aber die Bahn mochte sie wohl nicht so :( 

Nach der 2ten Runde wollten wir eigentlich aufhören, aber es war dann 21 Uhr ... Shanty und ich waren gerade auf den Toiletten und hörten natürlich klar und deutlich, was der Ansager da sagte, nämlich, dass es für jeden Strike einen Kurzen gibt! Zurück am Tisch war Jan ganz aufgeregt: "Ey für jeden Strike gibts nen Kuss! Wie sieht das Mädchen denn aus??" Ohhhhhhh wir haben so gelacht xD Aber wir haben dann noch ne Runde gespielt, allerdings hat nur Jan seine 3 Kurzen bekommen :/

Joa, dann war das Bowlen auch zu Ende und wir haben uns auf die Suche nach nen weiteren Aufenthaltsort gemacht.. Dabei fiel mir ein (Ich war die Schlüsselhüterin) "Hatte ich eigentlich abgeschlossen??" Wollte dann nach dem Schlüssel in meiner Tasche sehen... aber da war nix!!! Ahh ich hab schon voll Panik gekriegt xD Das war dann die Rache von Shanty fürs Erschrecken, denn sie hatte den Schlüssel.. FIES!! :D

Wir haben uns dann draußen vor so eine lauschige kleine Bar gesetzt, Cocktails getrunken (Jan war von seinem Caipi gar nicht begeistert^^), dabei Fußball geguckt und halt über alle möglichen Bücher und Filme gequatscht^^
Danach sind wir zurück zur Herberge und waren auch alle ganz leise :) Wir sind dann auch alle relativ schnell eingeschlafen, irgendwie waren wir müde^^

Am nächsten Morgen mussten wir ja schon um 10 Uhr aus der Herberge raus, also hat der Wecker um 9 Uhr geklingelt. Wir waren auch alle relativ schnell fertig und konnten der Herbergsmutti den Schlüssel aufn Tisch knallen xD

Wir mussten uns dann noch so den halben Tag vertreiben, waren erstmal schön frühstücken und haben uns dann auf eine süße Parkbank gesetzt, Komische Krüppeltauben beobachtet, Eis geschleckt und halt gequatscht :) Dani's Wortneuschöffung muss ich hier auch noch unbedingt erwähnen: Ein Sommer-BH!

Um kurz nach 15 Uhr gings dann ab zum Bahnhof, wo wir Dani als erste an die Bahn abgegeben haben :( Um 16.21 Uhr kam dann auch Shanty's und meine Bahn und schweren Herzens haben wir uns von Jan verabschiedet :(

Joaaaa die Bahnfahrt nach Bremen war super... Anfangs zumindest xD Shanty und ich haben wieder mal über alles mögliche gequatscht und durften dann in Osnabrück einen super Sprint hinlegen, weil unsere Bahn irgendwie auf einem anderen Gleis 6 Minuten zu früh fuhr. Wir haben sie noch bekommen, allerdings war es so eine blöde Bimmelbahn, die 2 Stunden brauchte, sodass ich ganz knapp meinen Anschlusszug nach Hamburg verpasste-.- Deswegen war ich auch am spätesten zu Hause, nämlich um 23 Uhr :( 

Auf dem Weg nach Bremen haben Shanty und ich haben noch sehr viel Spaß gehabt, wir haben alle Typen aufgezählt, die wir Hübsch finden :D Da kam ne ganze Menge zusammen^^ Naja, in Bremen nahm ich dann auch Abschied von Shanty und ging zu meiner Bahn. Die Fahrt war unspektakulär, ich habe mein Buch Höllenherz gelesen und wurde dann am Bahnhof von meinem Papa abgeholt.

Also das Wochenende war ein voller Erfolg, ich fand es superschön mit den dreien, wir hatten viel Spaß und ich freue mich schon sehr aufs nächste Treffen <3

Kommentare:

  1. Scheint en super tolles wochenende gewesen zu sein ^^ aber das weiß ich ja von dir xD

    AntwortenLöschen
  2. Sehr Geil! Es war einfach großartig <3

    AntwortenLöschen
  3. Hach Jule, sehr schöne "Rezi" :D
    Es war so wunderschön und du bist mir echt ans Herz gewachsen. Zwerge müssen zusammenhalteeeen <3
    Panem *schnief* Never forget!!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi danke :)
      Jaaa du bist mir auch sehr ans Herz gewachsen <3 Ihr alle :D Es war einfach nur richtig toll :)

      Löschen
  4. Sehr schöner Bericht... Habe es gleich nach Jans gelesen :-)
    Man merkt beim Lesen richtig, dass ihr Spaß hattet :-)

    Ich folge dir jetzt übrigens (dachte eigentlich, das hätte ich schon?!)

    lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi danke :)

      Oo ich war bei euch irgendwie auch noch kein leser, habe auch gedacht, ich hatte schonmal raufgeklickt.. Auf jeden Fall folge ich euch jetzt auch :)

      LG Julchen

      Löschen