29. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke und Neuzugänge

Hallo ihr Lieben!!!!

Ich hoffe ihr hattet wunderbare Festtage und wurdet reichlich mit Büchern und anderen schönen Sachen beschenkt :) Ich hatte auf jedenfall wunderschöne Weihnachten mit meiner Familie und meinem Schatz und habe auch ganz tolle Weihnachtsgeschenke bekommen :)

Hier mal ein Foto von der gesamten Ausbeute


Zeitenzauber - Die magische Gondel und Zeit im Wind habe ich sogar schon fertig gelesen :) Zwei wundervolle Bücher <3

Jetzt stelle ich euch meine Weihnachtsbücher nocheinmal einzeln vor.



Es ist das letzte Highschool-Jahr für den draufgängerischen, überall beliebten Landon, als er sich beim Schulball notgedrungen mit der Außenseiterin Jamie arrangieren muss. Vollkommen überraschend aber wandelt sich Landons anfängliche Herablassung Jamie gegenüber, sobald er sie näher kennenlernt, und eine zarte erste Liebe erwächst. Allzu schnell ziehen Schatten über dem jungen Glück auf, als Jamie Landon ihr lang gehütetes erschütterndes Geheimnis preisgibt. Er wehrt sich mit allen Mitteln gegen das scheinbar Unabwendbare: Er ist bereit, alles für seine große Liebe zu tun.


Das Buch habe ich auch schon beendet und fand es einfach wunderschön und super traurig zugleich <3



Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...

Hab ich auch schon fertig gelesen und was soll ich groß sagen? Es war einfach eine super süße und total lustige Zeitreise Geschichte :)







 
In Mountainside gelten strenge Gesetze. Wer 15 ist, muss selbst für seinen Unterhalt sorgen, anders ist das Überleben nicht möglich. Da er keine Alternative hat, geht Benny Imura bei seinem Bruder in die Lehre, einem bekannten Zombiejäger. Er hasst Tom, den er für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hält ihn für skrupel- und verantwortungslos. Doch dann erlebt er einen Jäger, der die Untoten respektiert und versucht, ihnen einen würdevollen Tod zu ermöglichen. Denn sie waren einmal Menschen, die liebten und geliebt wurden. Und er erkennt, dass die wahre Gefahr im Lost Land nicht von ihnen ausgeht. Wirklich kaltblütig sind Menschen wie Rotaugen-Charlie und sein Clan, brutale Herren über Leben und Tod. Als sie Nix, seine Freundin, entführen, zieht Benny an Toms Seite in einen Kampf mit höchst ungewissem Ausgang …

Bin ich schon sehr gespannt drauf, denn Zombie  
Storys sind doch immer wieder klasse zu lesen :D
  

 


Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.
Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …

Dieses Buch steht schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste, denn Lynn Raven schreibt einfach richtig super :)





Dann war ich gestern Nachmittag noch mit meinen Eltern in der Stadt shoppen und mein Papi war sehr spendabel und hat mir kurzerhand diese zwei Schätze gekauft :)


Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch.
 
Auf dieses Buch bin ich echt schon mega gespannt! Natürlich, es ist keine leichte Kost, aber ich habe einfach ganz fest die Hoffnung, dass es etwas total besonderes ist :) Wird auf jeden Fall meine nächste Lektüre!

AngelCityLove von Scott Speer 

Als Jackson Godspeed, der umschwärmteste Guardian Angel von L.A., auf Maddy Montgomery trifft, passiert ihm etwas nie Gekanntes: Er verliebt sich mit Haut und Haaren in das Mädchen, das er nicht haben kann – denn als Sterbliche hat Maddy in der Glitzerwelt der Hollywood-Engel keinen Platz. Doch als Maddy ausgerechnet während der Zeremonie, bei der Jackson offiziell zum Schutzengel gemacht wird, Opfer eines Überfalls zu werden droht, überschreitet Jackson das ehernste Gesetz seiner Zunft: Obwohl sie nicht zu seinen Schutzbefohlenen gehört, rettet er Maddie in letzter Sekunde vor dem Tod – und macht sich damit zum Ausgestoßenen, der nun um sein Leben fürchten muss. Und nicht nur das: Auch Maddy muss für ihre verbotene Liebe bezahlen …
 
Also die Story klingt einfach zauberhaft!!! Engel, die nicht im verborgenen Leben, sondern von den sterblichen angehimmelt werden. Das klingt einfach total hammer! Werd ich auch ganz bald lesen :) 
 
So das wars erstmal von meinen Neuzugängen und Weihnachtsgeschenken :) 
Ich wünsche euch jetzt schon mal einen guten Rutsch ins Jahr 2013 und dann natürlich auch ein mega erfolgreiches Jahr mit ganz vielen tollen Büchern!!!
 
Liebe Grüße euer Julchen  

Kommentare:

  1. Zeit im Wind hab ich noch auf dem SuB und ich hab gehofft, dass dieses Buch vielleicht nicht traurig ist, wie seine anderen Bücher ^^
    Der Kuss des Kjer ist ein total schönes Buch :)
    Und das Schicksal ist ein mieser Verräter hab ich zu Weihnachten bekommen und erwarte auch total viel :)
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit den Büchern :))

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese gerade Kuss des Kjer zum zweiten Mal und es ist wirklich ein absolut fantastisches Buch <3
    Auch ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen dieser Bücher :)

    AntwortenLöschen
  3. Da John Green meiner Meinung nach ein wirklich besonderer und unheimlich talentierter Autor ist, habe ich große Erwartungen an das Buch. Ich habe es auf Englisch angefangen zu lesen und bin jetzt schon restlos begeistert. Ich bin gespannt, zu welchem Schluss du an Ende finden wirst - meistens stehe ich mit meiner ausschließlichen positiven Meinung zu John Green in meinem Umfeld häufig alleine da.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen