9. Juni 2012

Neuzugänge und neues Bücherregal-Design

Hallo ihr Lieben Leser :)

Es wird mal wieder Zeit für einen Neuzugänge-Post... Ich kaufe ja momentan soooo wenig Bücher *Ironie* ^^ Jaja, diesen Monat kann ich mir jetzt auch keines mehr leisten, mein Kontostand sieht schon schlecht aus. Aber dafür kann ich dann endlich mal meinen SuB etwas abbauen! 

Also gestern kam mein Paket von rebuy an. Das erste mal, dass ich dort Bücher bestellt habe und ich bin sehr zufrieden, sind alle im Top-Zustand, der einzige Mängel war ein Mini-Riss an einem Umschlag, aber den sieht man auch nur wenn man sehr genau sucht xD

 Und dann habe ich gestern der Buchhandlung meines Vertrauens einen Besuch abgestattet und siehe da, auf einmal konnten sie mir "Dark Inside" bestellen :D Montag gings nämlich noch nicht! Also habe ich dieses Schätzchen heute auch noch abgeholt. Und natürlich auch gleich angefangen es zu lesen und was soll ich sagen... es ist der Hammer *-*

Aber da jetzt so viele neue Bücher bei mir wohnen, musste ich natürlich ein wenig Platz im Regal schaffen und habe es gleich mal komplett umgebaut ... aber seht selbst :)


Dann habe ich noch meinen aktuellen SuB fotografiert und gezählt... momentan sind es 55 Bücher :/ 


Sind schon son paar Schätze drauf aufn SuB :) Besonders auf Dark Canopy freue ich mich <3 

Gut, dann stelle ich euch jetzt auch noch meine wundervollen Neuzugänge vor!


 1. Sophie im Schloss des Zauberers -
Was macht man, wenn man von einer Hexe in eine alte Frau verwandelt wird? Sophie heuert kurzerhand bei dem berüchtigten Zauberer Howl als Hausdame an und hat plötzlich alle Hände voll zu tun: Sie muss das wandelnde Schloss in Schuss bringen, den Feuerdämon Calcifer bei Laune halten und Howl daran hindern, ihrer Schwester das Herz zu brechen. Dabei wollte sie doch nur ihre eigene Gestalt zurückerlangen ... 

Ich glaube das Buch ist relativ unbekannt... aber eigentlich sollte jeder Anime-Fan mal den Film dazu gesehen haben! Das Buch ist nämlich die Vorlage von dem Meisterwerk "Das wandelnde Schloss" von Hayao Miyazaki :) 

2. Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie - Lauren Oliver 
Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte ...

Auf das Buch freue ich mich schon sehr lange, Delirium von Lauren Oliver hat mir nämlich super gefallen :)

3. Die Verlorenen von New York - Susan Beth Pfeffer
Ob es jemals wieder so wird wie früher? Täglich stellt sich Alex diese Frage. Denn seit der Mond aus seiner Umlaufbahn verschoben wurde, geht es im New Yorker Alltag ums nackte Überleben. In den Fenstern der Hochhäuser brennt kein Licht mehr; kaputte Autos verstopfen die Kreuzungen; Plünderer ziehen durch die Straßen auf der Suche nach den letzten Lebensmitteln. New York ist eine Insel der Armen geworden - wer konnte, hat die Stadt längst verlassen. Verzweifelt kümmert sich Alex um seine Schwestern Briana und Julie. Doch eine Frage wagt er nicht zu stellen: Was, wenn ihre Eltern nicht nur vermisst sind, sondern Schlimmeres passiert ist? 

Der zweite Teil von "Die Welt, wie wir sie kannten". Darauf freue ich mich auch schon sehr, der erste Teil hat mich wirklich umgehauen :) Und da im August der dritte und letzte Band raus kommt, muss ich natürlich schnell noch den zweiten lesen^^

4. Die Insel der besonderen Kinder - Ransom Riggs 
Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor – doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben – und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob ein Teenager und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt … 

Auch ein Buch, welches schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand... Hört sich ziemlich interessant an :)

5. Dark Inside - Jeyn Roberts 
Aries kämpft sich nach einem Erdbeben durch zerstörte Straßen. Clementine überlebt als Einzige ein Blutbad in der Gemeindehalle. Mason verliert all seine Freunde bei einem Bombenanschlag. Michael entkommt nur knapp dem Amoklauf zweier Polizisten. Vier Jugendliche kämpfen in einer postapokalyptischen Welt um ihr Überleben. Sie können niemandem trauen. Nicht einmal sich selbst. Erdbeben verwüsten ganze Kontinente, zerstören Städte und Häuser. Doch etwas regt sich, was tausendmal schlimmer ist: eine dunkle Kraft, die Menschen in rasende Bestien verwandelt. Wer nicht befallen wird, kämpft um sein Leben. Keiner kann den Monstern entkommen, denn sie sind mitten unter uns: ein Freund, ein Familienmitglied, ein Kind. Ihre Tarnung ist perfekt.

Mein Highlight unter den Neuzugängen!!! Ich habe schon so gespannt auf das Buch gewartet und als die ersten Hammer-Rezis rauskamen, wollte ich es natürlich noch viel dringender :D Und die ersten 100 Seiten sind der totale Burner :)

6. Sieben Minuten nach Mitternacht - Patrick Ness & Siobhan Dowd
Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor bange den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diese Nacht klopft etwas an sein Fenster und ruft seinen Namen: ein Wesen, das uralt ist und wild und weise – und das wie niemand sonst Conors Seele und seine geheimsten Ängste kennt. Von da an kommt das Wesen Nacht für Nacht, und allmählich begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den schwersten Stunden seines Lebens zur Seite steht. Denn Conor wird zerrissen von der einen Frage, die er sich nicht zu denken und nicht auszusprechen wagt. Der Frage, ob er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen darf? Ob er sie nicht gar loslassen muss, um selbst nicht verloren zu sein?

Das Buch habe ich jetzt auf die Ausdrückliche Empfehlung von Shanty und Jan gekauft.... Mir waren die 17 € Ladenpreis immer viel zu teuer für die wenigen Seiten, doch bei rebuy hab ich es ganz billig bekommen :) Es soll ziemlich traurig sein, also werd ich mich vorm lesen wohl mit 10 Packungen Taschentüchern bewaffnen^^


Sooo das wars dann auch für heute, ich werde mir gleich mal was zu futtern machen und dann natürlich nachher das Deutschland-Spiel schauen :)

Euch viel Spaß beim lesen oder Fußball schauen oder was immer ihr macht ^^

Kommentare:

  1. Arwww, ich werde gerade so RICHTIG neidisch, das sieht so toll aus :D :D

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bücherregal sieht echt toll aus *_*
    Ich hab gerade mal ein Billyregal voll, aber ich plane weitere voll zu kriegen ^^

    einige von deinen SUB Büchern sind auch auf meinen SUB :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Du musst unbedingt "Die Beschenkte" lesen, denn das Buch ist toll^^
    Mit dir würde ich auch sofort Bücherregal tauschen <3

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)
    Sehr schöne Bilder^^
    Und tolle neue Bücher. Viel Spaß damit :)
    Lg Jan

    AntwortenLöschen