7. Februar 2012

Geburtstagsgeschenke, ein Reziexemplar und gaaanz viele Neuzugänge

 

Wooooow :D Die letzten drei Tage habe ich soooo viele Bücher bekommen, wie noch nie zuvor *_* Sonntag hatte ich Geburtstag, und da habe ich natürlich Bücher bekommen und Geld von meiner Oma^^ Montag auf der Arbeit habe ich dann noch einen Gutschein für Heymann bekommen und den habe ich auch sogleich eingelöst :D Und heute kamen dann ein Reziexemplar und mein riesen Paket von Medimops an!! Ich stelle euch mal alle Bücher vor :)


Geburtstagsgeschenke:
 
Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. (Beides nicht wirklich einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten! 


Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ... 

Miranda ist ein ganz normaler amerikanischer Teenager. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihren Brüdern am Rand einer ganz normalen amerikanischen Kleinstadt und hat ganz normale Teenagerprobleme und -sehnsüchte. Doch dann trifft ein Asteroid den Mond und wirft ihn aus der Bahn. Nur ein wenig, aber das reicht aus, um die Welt aus den Angeln zu heben: Flutwellen verwüsten die Erde, Vulkanausbrüche verdunkeln die Sonne und lassen die Temperaturen schon im Sommer in eisige Tiefen sinken. All das erleben wir durch Mirandas Augen, in ihrem eigenen kleinen Teil der Welt, der nach und nach zur Hölle auf Erden wird.

Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen? 

Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda's Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas.
Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten. 

Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein denn Will ist ein Drachenjäger.

London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar ausgerechnet im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, und auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält - jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin- und hergerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde...

Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. Solange, bis er die Unsterblichen besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste, wo sie lernt, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren ...


Nach dem Tod seines Zwillingsbruders ist Christian zum Einzelgänger geworden. Am liebsten verbringt er seine Zeit auf dem Friedhof. So lernt er Alexia, Robert und Lorena kennen. Sie nennen sich Retrum und übernachten regelmäßig auf Friedhöfen, um mit Toten in Kontakt zu treten. Christian ist von Alexia völlig fasziniert und schließt sich der Clique an. Doch er weiß nicht, dass er damit das Tor zu einer Welt voller dunkler Schatten und düsterer Offenbarungen öffnet. Denn was als Spaß beginnt, wird zur tödlichen Gefahr ...



Flora fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Seele seit jeher ein nächtliches Doppelleben in der geheimnisvollen Stadt Eisenheim führt. Von nun an wird sie nie wieder schlafen, ohne dass ihr Bewusstsein in die farblose Welt der Schatten wandert. Als wäre das nicht unerfreulich genug, hat ihre Seele offenbar den Weißen Löwen gestohlen, einen mächtigen alchemistischen Stein, nach dem sich nicht nur die Herrscher der Schattenwelt verzehren. Bald ist Flora selbst in der realen Welt vor den Gefahren Eisenheims nicht mehr sicher und eines ist klar: Sie kann niemandem trauen, nicht einmal Marian, der plötzlich in beiden Welten auftaucht und dessen Küsse vertrauter schmecken, als ihr lieb ist. 

Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist nicht einfach, mit seinen Mitmenschen klarzukommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält! 
(Das Buch habe ich übrigens als kleines Überraschungsgeschenk von meiner lieben Daniela bekommen :)






Dann kam heute noch dieses Wunderschöne Reziexemplar vom Egmont INK Verlag bei mir an *_* Ich freue mich schon tierisch drauf es zu lesen :)


Und dann noch meine Bücher von Medimops :D Alle für 33€ und die meisten in einer super Qualität. Nur das eine Taschenbuch hat leider total die Rillen vom Knicken am Buchrücken.. und das bei einem Sehr Gut Zustand und für 6.95 €.. Da hätte ich auch für 8.99 € das Buch im Laden kaufen können ^^

Schattenschwingen:
Als Milas neuer Freund Sam verschwindet, glauben alle an seinen Tod. Alle, außer Mila. Sie allein ist davon überzeugt, dass Sam zu ihr zurückkehren wird. Und tatsächlich: An ihrem sechszehnten Geburtstag steht Sam wieder vor ihr. Aber er ist nicht mehr der, der er einmal war...

Die Prophezeiung der Schwestern:
Die eine die Wächterin, die andere das Tor, so hat es die alte Prophezeiung für die beiden Zwillingsschwestern Lia und Alice vorgesehen. Eine von ihnen empfänglichen für das Gute, die andere angezogen vom Bösen. In ihren Händen liegt das Schicksal der Welt, nur sie bestimmen, ob die Dunkelheit die Erde einnehmen wird. Und so nah sie sich auch waren, jetzt müssen sie gegeneinander kämpfen, wenn es sein muss, bis zum bitteren Ende...

Chroniken der Dunkelheit 01. Eisdrache:
Der Eisdrache ist zurückgekehrt, erweckt durch einen bösen Zauber. Der verschlagene Orgrim hat der Drachen gerufen, denn er will unbedingt in den Besitz des magischen Kristallschwerts gelangen, um die Macht in Britannien an sich zu reißen. Doch das Schwert hat seinen eigenen Willen und gehorcht nur einer - dem Mädchen Elsa. Gemeinsam mit dem Königssohn Adrian kämpft sie dafür, dass das Böse nicht in die Welt zurückkehrt. 

Gefährtin der Dämmerung: 
Die Halbvampirin Cat und ihr geliebter Bones schützen die Menschheit vor den Vampiren. Da fliegt ihre Tarnung auf und Cat wird selbst zur Zielscheibe der Blutsauger. Gleichzeitig wird Bones von der Vergangenheit eingeholt. Cat bleibt nur eine Möglichkeit, Bones und sich selbst zu retten – sie muss sich ihrem vampirischen Erbe stellen!

Der sanfte Hauch der Finsternis:
Zwar gelang es Cat und Bones, die hinterhältige Magie der rachsüchtigen Vampirin zu besiegen, doch es war knapp. Zu knapp! Cat benötigt Zeit, um sich zu erholen. Da schlägt Bones einen mehr als verdienten Urlaub vor – in Paris, der Stadt der Liebe. Doch dort wird Cat bereits erwartet, denn der mächtige Vampir Gregor ist der Ansicht, dass Cat ihm gehört. Und er hat zwingende Argumente …

Die Hüter der Zeit:
Der junge Ethan führt ein Doppelleben: Einerseits sitzt er ganz normal im Geschichtsunterricht, andererseits aber hat er magische Fähigkeiten, von denen niemand etwas ahnt: Ethan ist ein Hüter der Zeit. Die Hüter der Zeit schützen die Welt vor der Göttin Chaos und ihrem finsteren Orden. Diese böse Macht versucht immer wieder, die Geschichte und die Geschicke der Menschen zu lenken.
Ethan macht seine Sache so gut, dass er für die Zeithüter Isabel ausbilden dart. Sie erweist sich als größere Hilfe, als Ethan es jemals erhofft hätte: Denn die Göttin Chaos holt zum großen Schlag aus und schickt eine besonders gefährliche Kreatur in den Kampf, den Riesen Marduke.

Stravaganza 01. Stadt der Masken:
"Stravaganza - Stadt der Masken" entführt den Leser in eine bestechend schöne und mit großem Ideenreichtum ausgestattete Parallelwelt: in das Land Talia und in die verwirrende, von glitzernden Kanälen durchzogene Stadt Bellezza. Eine atemberaubende Abenteuer- und Zeitreisegeschichte beginnt ... (Ich habe nirgendwo nen richtigen Klappentext gefunden, der nicht ne halbe Seite lang war...)

Soooooooooooo das wars jetzt auch endlich xD Jetzt werden auch erstmal keine neuen Bücher mehr gekauft, erstmal wird der Sub abgebaut und außerdem muss ich mir im März ein zweites Bücherregal kaufen, meins läuft gerade mehr als über^^

Liebe Grüße, euer Julchen <3

Kommentare:

  1. die ersten 3 Bücher kenne ich und ich finde sie alle super.

    AntwortenLöschen
  2. So viele tolle Bücher *-* *Neid* :D
    Stadt aus Trug und Schatten ist super viel Spaß!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supiiii ich freue mich auch schon riesig auf das Buch
      *_*

      Löschen
  3. Oh cool, so viele neue Bücher, na dann viel Spaß beim lesen :)

    Schau doch auch mal bei mir vorbei und werde Leserin

    http://annisleselounge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Bin gleich mal Leserin geworden bei dir :)

      Löschen
  4. Ich bin mal gespannt wie dir Engelsmorgen gefällt. Ich hab es selbst schon gelesen und war leider enttäuscht, da es nicht an Engelsnacht rankommt. Ansonsten ist da auch einiges für mich dabei "g"

    http://schnuffelchensbuecher.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joa ich habe schon öfters gehört, dass es nicht an Engelsnacht herankommt :/ Mal gucken wie ich es finde, Engelsnacht fand ich nämlich wirklich super :D

      Löschen
  5. Zu, ganz viel Spass mit deinen tollen Neuzugängen.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  6. Die Edelstein-Reihe ist super. Ich bin auch grad dabei die anderen Bücher von Kerstin Gier zu lesen. Und Bloge unter anderem auch über Bücher.
    Wird mich gleich mal als Leser bei dir eintragen, Tipps für neue Bücher kann man immer gebrauchen^^

    lg

    http://the-life-of-a-chaotic-girl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin bei dir auch gleich mal Leser geworden :D Die Edelsteintrilogie ist wirklich suuuper <3 Ist jetzt nach Panem meine 2t Liebste Buchreihe :D

      Löschen